Beschwerdeformular: Belästigende Telefonwerbung

Sie haben hier die Möglichkeit, die Verbraucherzentrale über unerbetene Anrufe zu informieren.
Off

Sie haben hier die Möglichkeit, die Verbraucherzentrale über unerbetene Anrufe zu informieren. Wir freuen uns über jeden Hinweis, bitten aber um Verständnis, dass wir zu Ihren Fallschilderungen keine Stellungnahme abgeben oder Beratungen durchführen können.

Information zum Datenschutz

Wir erfassen Beschwerden zu belästigender Telefonwerbung, um zu überprüfen, ob die geltenden gesetzlichen Regelungen geeignet sind, die unerwünschten Werbeanrufe einzudämmen. Die Daten, die Sie uns im folgenden Formular angeben, werten wir zu diesem Zweck anonymisiert aus.

Ihre persönlichen Daten benötigen wir, falls wir oder eine andere Verbraucherzentrale die von Ihnen genannte Firma zum Beispiel wegen unerlaubter Telefonwerbung abmahnen wird. Dies geschieht selbstverständlich nur mit Ihrem ausdrücklichen Einverständnis, wonach wir Sie am Ende des folgenden Beschwerdeformulars fragen.

Bitte beachten Sie auch unsere Hinweise zum Datenschutz.

Ihr Alter
Um was ging es bei dem Werbeanruf?
Wurde die Rufnummer des Anrufers angezeigt?
Haben Sie sich im Vorfeld einverstanden erklärt, von diesem Unternehmen angerufen zu werden?
Sollten Sie eine kostenpflichtige Rufnummer anrufen (z.B. 0900, 0137)?
Einverständniserklärung: Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die Verbraucherzentrale meine vorstehenden Angaben dazu verwendet, das oben genannte Unternehmen abzumahnen, bzw. an eine andere Verbraucherzentrale und gegebenenfalls an die Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen weiterleitet.

*Pflichtfelder

 

 

Die Inhalte dieses Kontaktformulars werden verschlüsselt an unseren Server übertragen. Bei erhöhtem Sicherheitsbedarf haben Sie die Möglichkeit, uns eine Ende-zu-Ende-verschlüsselte E-Mail zu senden. Hier finden Sie die nötigen Infos. Bitte lassen Sie uns unaufgefordert keine Gesundheitsdaten zukommen.

Weitere Informationen zum Datenschutz entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzhinweisen.

Justitia Gericht Urteil Recht

Klageregister eröffnet: Jetzt mitmachen bei Sammelklage gegen ExtraEnergie

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) verklagt den Anbieter ExtraEnergie. Es geht um enorme Preiserhöhungen um teilweise mehr als 200 Prozent. Mit der Sammelklage will der vzbv Rückzahlungen für Kund:innen erreichen.
Straßenbahnhaltestelle mit digitalem Hinweisschild: "STREIK!"

Streik in NRW: Ihre Rechte in Bussen und Bahnen des ÖPNV

Verdi ruft zum Streik im öffentlichen Personen-Nahverkehr auf. Fahrgäste haben keinen Anspruch auf Beförderung oder Erstattung.
Telefonberatung in Nordrhein-Westfalen

So erreichen Sie die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen

Unsere Beratungsstellen erreichen Sie per Telefon und E-Mail. Auch über eine zentrale Hotline, das zentrale Kontaktformular auf unserer Internetseite sowie bei Facebook, Instagram und Twitter können Sie uns kontaktieren.