gefördert durch:

Barrierefrei wohnen

eine ältere und eine jüngere Frau sitzen im Garten und reden
Barrierefrei wohnen
Wie muss eine Wohnung oder ein Haus sein, um darin in allen Lebenslagen, mit allen Bewohnern und bis ins hohe Alter sicher und komfortabel zu leben? Barrierefrei? Altersgerecht? Was ist das überhaupt? Und wer braucht das? Antworten dazu hat die Verbraucherzentrale NRW hier für Sie zusammengetragen.

Barrierefreiheit bedeutet, alle Räume so zu gestalten, dass sie für alle ohne fremde Hilfe zugänglich und nutzbar sind: vom Eingang über Türen, Fenster, Treppen, das Bad, Balkon und Terrasse bis zum Keller.

Schon beim Bau oder der Modernisierung sollten Sie darauf achten, dass der Grundriss und die Elektrik auch bei sich ändernden Bedürfnissen nutzbar bleiben – damit Sie und überhaupt alle Bewohner sich grundsätzlich frei und sicher darin bewegen können.

Denn ein modernes und gleichzeitig zukunftsfähiges Eigenheim bietet Vorteile für alle – von der jungen Familie, über die Familie im Umbruch bis zu Senioren.

Gefördert durch

Logo EULogo Efre