"Wege zu einer ressourcenschonenden Gesellschaft - Handlungsoptionen und Forderungen aus Sicht der Verbraucherzentrale NRW"

Stand:

Die stete Verfügbarkeit einer großen Produktpalette macht den Gedanken an die Endlichkeit bestimmter Ressourcen für Verbraucher sehr abstrakt. Das Wissen um Ressourcen in Produkten des Alltags ist bei den Verbrauchern/innen eher gering, so die Erfahrungen aus 25 Jahren Umweltberatung der Verbraucherzentrale NRW. Die Konsequenz: Wir brauchen ein neues "Ressourcen-Bewusstsein".

Off