Menü

Prüfung und Berechnung Widerruf Lebens- und Rentenversicherungen

Alte Lebens- und Rentenversicherungsverträge können oft heute noch widerrufen werden. Lassen Sie Ihre Verträge auf ein mögliches Widerrufsrecht prüfen und Ihre Ansprüche berechnen. Die Verbraucherzentrale NRW hilft weiter und prüft Ihre Verträge.

Welche Verträge können widerrufen werden?

Lebens- und Rentenversicherungsverträge, die zwischen 29. Juli 1994 und Ende 2007 abgeschlossen wurden, können häufig auch heute noch rückabgewickelt werden. Dies gilt sowohl für klassische kapitalbildende als auch für fondsgebundene Lebens- und Rentenversicherungsverträge. Die Möglichkeit besteht nicht nur für laufende, sondern auch für bereits gekündigte oder regulär abgelaufene Verträge. Weitere Informationen finden Sie hier.

Die Versicherung musste Sie bei Abschluss über Ihre Rechte aufklären und Ihnen alle relevanten Unterlagen und Verbraucherinformationen zur Verfügung stellen. Ein Widerruf (eigentlich Widerspruch) ist möglich, wenn die Versicherung Sie gar nicht oder fehlerhaft über Ihr Widerrufsrecht informiert hat oder Ihnen nicht alle erforderlichen Unterlagen und Verbraucherinformationen zugegangen sind.

Ist ein Widerruf immer ratsam?

Achtung: Ein Widerruf ist nicht in allen Fällen sinnvoll!

  • Eine Rückabwicklung kann wirtschaftlich nachteilig gegenüber einem regulären Vertragsablauf sein. Sie bekämen also weniger bei einem Widerruf ausgezahlt, als Sie bei Fortführung des Vertrages erhalten würden.
  • Im Vertrag kann wichtiger Versicherungsschutz enthalten sein, wie zum Beispiel eine Berufsunfähigkeitsversicherung oder ein Todesfallschutz. Ein solcher Schutz würde bei Rückabwicklung ebenfalls entfallen. Oft sind alte Lebensversicherungen auch noch heute in der Auszahlung steuerfrei. Wird der Vertrag nach einem Widerruf rückabgewickelt, fallen dann ggf. doch Steuern an.

Wie sollten Sie vorgehen?

  • Stellen Sie die erforderlichen Versicherungsunterlagen mit Hilfe unserer Checkliste zusammen. Fehlen Ihnen Unterlagen, fordern Sie diese beim Versicherer mit unserem Musterbrief an.
  • Haben Sie alle Angaben vorliegen, füllen Sie das Auftragsformular für die juristische Prüfung oder die wirtschaftliche Prüfung aus und lassen Sie uns die vollständigen Unterlagen zukommen (siehe Auftragsformulare). Sollen wir beide Prüfungen vornehmen, senden Sie uns bitte beide ausgefüllten Formulare. Nach Erhalt der schriftlichen Auswertung können Sie ggfs. den Anspruch gegenüber dem Versicherer geltend machen.

 

Unsere schriftlichen Beratungsangebote gelten für alle klassischen und fondsgebundenen Lebens- und Rentenversicherungsverträge, die zwischen dem 29. Juli 1994 und dem 31.12.2007 abgeschlossen wurden.

Rechtliche Prüfung Ihrer Widerrufsmöglichkeiten für 95 € inkl. MwSt.

  • Prüfung der Belehrung auf formelle und inhaltliche Fehler
  • Prüfung Abweichungen im Versicherungsschein vom Versicherungsantrag
  • Prüfung der gesetzlich vorgeschriebenen Verbraucherinformationen (Anlage D zu § 10a Versicherungsaufsichtsgesetz alte Fassung)
  • Prüfung hinsichtlich bestehender Zusatzversicherungen
  • Prüfung hinsichtlich besonderer Konstellationen, z.B. Abtretungen, ausländischer Versicherer, Riester, Rürup
  • Ergebnis: Schriftliche Auswertung

Berechnung Ihrer Ansprüche bei Widerruf und Vergleich mit Ablaufleistung für 175 € inkl. MwSt.

  • Berechnung des konkreten Betrages bei Rückabwicklung inklusive Nutzungsersatzanspruch (Kapitalanlagerendite des Versicherers maßgeblich)
  • Gegenüberstellung mit der Ablaufleistung bei Vertragsfortführung (Keine Nachberechnung der Ablaufleistung)
  • Berechnung der Restlaufzeitrendite (bei klassischen Verträgen)
  • Berechnung der möglichen Restlaufzeitrendite (bei fondsgebundenen Verträgen)
  • Berechnung der Restlaufzeitrendite bei Beitragsfreistellung
  • Ergebnis: Schriftliche Auswertung

 

Bei Fragen zur Beauftragung erreichen Sie uns per E-Mail an pruefung@verbraucherzentrale.nrw oder auf dem Postweg:
Verbraucherzentrale NRW
Gruppe Finanzen und Versicherung
Mintropstr. 27
40215 Düsseldorf
Betreff: Prüfung Rückabwicklung LV

Preise

Rechtliche Prüfung  Ihrer Widerrufsmöglichkeiten: 95,00 €

Berechnung Ihrer Ansprüche bei Widerruf und Vergleich mit Ablaufleistung: 175,00 €