Sechzehntes Türchen

Stand:
Warten im Verkehrsstau, Parkplatzsuche und hohe Parkgebühren: Wer für einen Geschenkebummel mit dem Auto in die Innenstadt fährt, muss einigen Frust wegstecken.

Warten im Verkehrsstau, Parkplatzsuche und hohe Parkgebühren: Wer für einen Geschenkebummel mit dem Auto in die Innenstadt fährt, muss einigen Frust wegstecken.

Off

Warten im Verkehrsstau, Parkplatzsuche und hohe Parkgebühren: Wer für einen Geschenkebummel mit dem Auto in die Innenstadt fährt, muss einigen Frust wegstecken. Stressfreier und kostengünstiger ist man mit dem Fahrrad unterwegs – und leistet nebenbei einen Beitrag zum Klimaschutz.

Wer im Alltag mit dem Fahrrad fährt, tut etwas für die Gesundheit und baut durch die Bewegung Stress ab. Bei Strecken bis zu fünf Kilometer ist man in der Stadt mit dem Fahrrad sogar schneller am Ziel als mit dem Auto – wenn man die Parkplatzsuche und den Weg vom Auto bis zum Zielort mit einrechnet.

Wie Sie Ihr Fahrrad auch als Transportmittel einsetzen können, erfahren Sie hier:

www.verbraucherzentrale.nrw/fahrrad

Zurück zu www.mehrwert.nrw/ideen

Straßenbahnhaltestelle mit digitalem Hinweisschild: "STREIK!"

Streik in NRW: Ihre Rechte in Bussen und Bahnen des ÖPNV

Verdi ruft zum Streik im öffentlichen Personen-Nahverkehr auf. Fahrgäste haben keinen Anspruch auf Beförderung oder Erstattung.
Plastikmüll im Meer

Einwegplastik-Verbot in der EU: Das sind die Alternativen

Eine neue Verordnung hat im Juli 2021 mit einer Reihe von Einwegkunststoff-Produkten Schluss gemacht – darunter Wattestäbchen, Plastikteller oder auch Styropor-Becher. Wir zeigen, um was es dabei genau geht und bewerten die praktischen Alternativen.
Telefonberatung in Nordrhein-Westfalen

So erreichen Sie die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen

Unsere Beratungsstellen erreichen Sie per Telefon und E-Mail. Auch über eine zentrale Hotline, das zentrale Kontaktformular auf unserer Internetseite sowie bei Facebook, Instagram und Twitter können Sie uns kontaktieren.