Vertrauen beim Online-Kauf

Stand:
TNS Infratest veröffentlicht Untersuchung.

TNS Infratest veröffentlicht Untersuchung.

Off

Eine Studie im Auftrag der Initiative D21 und des Bundesverbands des Deutschen Versandhandels e.V. von TNS Infratest untersucht, nach welchen Kriterien Verbraucherinnen und Verbraucher einen Online-Shop aussuchen.

Bibliographische Angaben

Initiative D21 ; Bundesverband des Deutschen Versandhandels e.V., 2012. Vertrauen beim Online-Einkauf. Eine Sonderstudie im Rahmen des (N)ONLINER Atlas 2012. Berlin, München: Initiative D21/bvh.

Quelle

"Online Shopping: Besser ausgezeichnet", Pressemitteilung des EHI Retail Institute (17.09.2012).

Weiterführende Informationen

Brühl, J., 2012. Online-Händler vs. Politik. Das Netz, ein Hort des Bösen. Süddeutsche Zeitung, 17.09.2012, Online: http://www.sueddeutsche.de/geld/online-haendler-klagen-ueber-fehlendes-vertrauen-das-netz-ein-hort-des-boesen-1.1470421.

Kopf aus Glas mit Tabletten und Pillen

Endlich Höchstmengen für Vitamine und Mineralstoffe?

Es ist eine langjährige Forderung der Verbraucherzentralen: Einheitliche europäische Höchstmengen für Vitamine und Mineralstoffe in Nahrungsergänzungsmitteln.
Hausfront mit mehreren Balkonen mit Steckersolarmodulen

Neue Gesetze und Normen für Steckersolar: Was gilt heute, was gilt (noch) nicht?

Für Balkonkraftwerke gelten zahlreiche Vorgaben, die politisch oder technisch definiert sind. Was ist heute erlaubt und was nicht? Verschaffen Sie sich einen Überblick über Änderungen und Vereinfachungen.
Düstere Schwarz-Weiß-Aufnahme eines Mannes, der vor einem Laptop sitzt

Betrug: Phishing-Mails und falsche SMS von Ministerien und Behörden

Aktuelle Entwicklungen machen sich Kriminelle schnell zu Nutze. So auch zu den Themen Inflation, Energiekrise und nationale Sicherheit. Der Betrug kommt per SMS, E-Mail oder auf falschen Internetseiten. In diesem Artikel warnen wir vor verschiedenen aktuellen Betrugsmaschen.