Menü

Konsum und Demokratie

Stand:

Jörn Lamla hat mit "Verbraucherdemokratie" eine "politische Soziologie der Konsumgesellschaft" vorgelegt.

Off

Der Autor widmet sich der Frage, ob die Entwicklung der Konsumgesellschaft und neue Formen des politischen oder moralischen Konsums zu einem demokratischen Verfall führen oder Ausdruck eines "Demokratischen Experimentalismus" sind. Jörn Lamla ist Professor für Soziologische Theorie an der Universität Kassel und Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats "Verbraucher- und Ernährungspolitik" beim Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMLEV).

Bibliografische Angaben

Lamla, J., 2013. Verbraucherdemokratie: Politische Soziologie der Konsumgesellschaft. Berlin: Suhrkamp.

Weitere Informationen

ISBN 978-3-518-29672-1 | DNB-Eintrag | Verlagsankündung (html)