Kinder "liken" Facebook

Stand:
Der Medienpädagogische Forschungsverbund Südwest stellt in seiner im April veröffentlichten KIM-Studie 2012 fest, dass Facebook bei Kindern zu den beliebtesten Seiten im Internet gehört.

Der Medienpädagogische Forschungsverbund Südwest stellt in seiner im April veröffentlichten KIM-Studie 2012 fest, dass Facebook bei Kindern zu den beliebtesten Seiten im Internet gehört.

Off

Dabei schlägt das soziale Netzwerk mit 17 Prozent YouTube (12 Prozent). Interessant ist, dass für die Studie Kinder im Alter von sechs bis 13 Jahren befragt wurden, man muss aber laut Nutzungsbedingen mindestens 13 Jahre alt sein, um ein Facebook-Konto haben zu dürfen.

Quellen

axk, 2013. Studie: Facebook ist bei Kindern im Internet die Nummer eins. Heise Online (16.04.2013). Online: http://www.heise.de/newsticker/meldung/Studie-Facebook-ist-bei-Kindern-im-Internet-die-Nummer-eins-1842900.html.

Pressemitteilung des Medienpädagogischen Forschungsverbund Südwest vom 16.04.2013.

Bibliografische Angaben

Medienpädagogischer Forschungsverbund Südwest, 2013. KIM-Studie 2012, Stuttgart.

Eine Frau blickt auf eine digitale Anzeige.

Ihre Daten bei Facebook und Instagram für KI: So widersprechen Sie

Facebook und Instagram informieren über Änderungen ihrer Richtlinien. Was Sie dort posten soll als Trainingsmaterial für Metas KI-Generatoren verwendet werden. Möchten Sie das nicht, können Sie widersprechen. Die Verbraucherzentrale NRW hat Meta deshalb abgemahnt.
Fernbedienung wird auf Fernseher gerichtet

Verbraucherzentrale mahnt kostenpflichtigen Rundfunkbeitrag-Service ab

Die Verbraucherzentrale Sachsen-Anhalt geht gegen den Betreiber der Webseite www.service-rundfunkbeitrag.de vor. Verbraucher:innen werden hier für eine Mitteilung zum Rundfunkbeitrag zur Kasse gebeten, die beim offiziellen Beitragsservice der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten kostenlos ist.
Bahnsteig mit einfahrender U-Bahn und grünem großen Boden-Aufkleber mit der Aufschrift "U78 Arena"

Fahren mit Bussen und Bahnen während der Fußball-Europameisterschaft

Tipps der Schlichtungsstelle Nahverkehr für Fans mit und ohne Stadionticket.