Australische Studie zu Zigarettenpackungen

Stand:

Seit September 2012 müssen in Australien Zigaretten in einer Einheitsverpackung angeboten werden. Eine Studie untersucht die Auswirkungen auf das Verbraucherverhalten.

Off

Dabei zeigt sich, dass diese Politik, die auch Markenlogos verbietet, die Attraktivität des Tabakkonsums verringert.

Quelle und bibliografische Angaben

dba. 2013. Studie: Zigarettenschachteln ohne Logo halten vom Rauchen ab. Spiegel Online, 23. Juli. http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/studie-zigarettenschachteln-ohne-logo-halten-vom-rauchen-ab-a-912479.html (html).

Wakefield, M. A., L. Hayes, S. Durkin und R. Borland. 2013. Introduction effects of the Australian plain packaging policy on adult smokers: a cross-sectional study. BMJ Open 3, Nr. 7 (22. Juli): e003175–e003175. doi:10.1136/bmjopen-2013-003175 (html).