Analysen zur Verbraucher- und Sozialpolitik

Stand:
Die Februar-Ausgabe der renommierten Zeitschrift "Sozialer Fortschritt" widmet sich dem Thema "Verbraucherpolitische Entwicklungen und Herausforderungen in der Sozialpolitik".

Die Februar-Ausgabe der renommierten Zeitschrift "Sozialer Fortschritt" widmet sich dem Thema "Verbraucherpolitische Entwicklungen und Herausforderungen in der Sozialpolitik".

Off

Das von Remi Maier-Rigaud (Universität Köln) betreute Heft versammelt Beiträge von Kornelia Hagen (DIW Berlin) und Wolfram Lamping (TU Darmstadt) zum Riestersparen, Remi Maier-Rigaud über den Patienten als rationalen Verbraucher und Marina Tamm (Hochschule Wismar) über die Idee eines Konsumentengesetzbuches.

Aus der Praxis berichten Klaus Müller (Vorstand der VZ NRW) und Christian Bala (Wissenschaftlicher Mitarbeiter des KVF NRW) über das Kompetenzzentrum Verbraucherforschung NRW.

Bibliografische Angaben

Sozialer Fortschritt (SF). Unabhängige Zeitschrift für Sozialpolitik, hrsg. von der Gesellschaft für Sozialen Fortschritt e.V., Köln, Jahrgang 62 (2013), Heft 2 (Februar). Online: http://ejournals.duncker-humblot.de/toc/sfo/62/2.

Eine Frau blickt auf eine digitale Anzeige.

Ihre Daten bei Facebook und Instagram für KI: So widersprechen Sie

Facebook und Instagram informieren über Änderungen ihrer Richtlinien. Was Sie dort posten soll als Trainingsmaterial für Metas KI-Generatoren verwendet werden. Möchten Sie das nicht, können Sie widersprechen. Die Verbraucherzentrale NRW hat Meta deshalb abgemahnt.
Fußball-Feier: Deutsche Fußball-Fans beim Public Viewing

Vorsicht vor Fakeshops mit Produkten um die Fußball-EM

Auffällig günstige und sofort verfügbare Trikots und Grills: Vor der Fußball-EM in Deutschland fallen im Fakeshop-Finder der Verbraucherzentralen Shops auf, die nun besonders häufig von Verbraucher:innen gemeldet werden.
Bahnsteig mit einfahrender U-Bahn und grünem großen Boden-Aufkleber mit der Aufschrift "U78 Arena"

Fahren mit Bussen und Bahnen während der Fußball-Europameisterschaft

Tipps der Schlichtungsstelle Nahverkehr für Fans mit und ohne Stadionticket.