Menü

Verbraucherbegleitung

Stand:
Off

Für unser neues Engagementprojekt "Verbraucherbegleitung" suchen wir aktuell ehrenamtliche Mitstreiter*innen in Köln. Für die aufsuchende Arbeit in drei Kölner Stadtteilen wünschen wir uns  Ehrenamtliche, die unsere hauptamtlichen Beratungskräfte unterstützen, um hilfesuchenden Verbraucher*innen auch ganz praktische Hilfestellungen bei den vielfältigen Anforderungen des Konsumentenalltags zu geben.

Neben unserer Beratungsstelle an der Frankenwerft bietet die Verbraucherzentrale in Köln in den Quartieren Chorweiler, Höhenberg-Vingst und Kalk auch aufsuchende Verbraucherarbeit an: 

Während offener Sprechstunden in Bürgerschaftszentrum oder Nachbarschaftstreff können Bewohner*innen dieser Stadtquartiere ihre Verbraucherprobleme und -fragen direkt vor Ort loswerden. Neben rechtlichem Rat durch die Beratungskräfte ist dabei oftmals auch ganz praktische Unterstützung gefragt, um im Verbraucheralltag klar zu kommen: 

Beim Sortieren von Vertragsunterlagen, beim Abschreiben von Musterbriefen, um etwa Verträge zu widerrufen, oder wenn es darum geht, mithilfe eines Haushaltsbuches Kassensturz bei Einnahmen und Ausgaben zu machen. Wer Ratsuchenden dabei unter Anleitung der Beratungskräfte hilfreich zur Hand gehen will, ist als ehrenamtlicher Verbraucherbegleiter*in herzlich willkommen.

Im persönlichen Gespräch werden Interessierten zunächst Aufgaben und Modalitäten erläutert. Und selbstverständlich gibt es eine fachliche Schulung, um für die Verbraucherbegleitung gut vorbereitet zu sein. Regelmäßige Treffen zum Austausch und Fortbildungen ergänzen das Programm, um fit für den Alltag als ehrenamtlicher Verbraucherbegleiter zu bleiben. 

Melden Sie sich gerne - ich freue mich auf ein persönliches Gespräch mit Ihnen. 

Weitere Informationen und Kontakt:
Stephanie Ehlert, Tel. (02 11) 38 09 462
E-Mail: ehrenamt@verbraucherzentrale.nrw