Aktion: Faire Bälle Umweltberatung Kamen

Kamener Verbraucherzentrale Kamen bewirbt "Faire Fußbälle".

Aktion Faire Bälle Umweltberatung Kamen
Faire Fußbälle Umweltberatung Kamen
Off

Umweltberaterin Jutta Eickelpasch:"Neben fair gehandeltem Kaffee, Tee, Kakao, Schokolade ... gibt noch viele weitere, nicht essbare, fair-hergestellte Sachen - sogar Fußbälle. Das ist allerdings noch viel zu wenig bekannt."
Die meisten Fußbälle dieser Welt werden unter schweren Bedingungen und für ganz wenig Lohn in Pakistan genäht. Leider auch durch Kinderhand, denn Kinder sind oft gezwungen mit zu arbeiten, damit die Familien keinen Hunger leiden müssen". Anders bei fairen Bällen: hier bekommen die Arbeiter und Arbeiterinnen einen gerechten Lohn und können damit ihre Familie ernähren - und ihre Kinder können zur Schule gehen.

Leider sind die Fairen Bälle in Geschäften noch wenig verbreitet. Bisher sind sie vor allem in Weltläden oder online zu bekommen. Nachfragen lohnt sich aber!

Jutta Eickelpasch wird das Thema "Fair ist besser" auch wieder mit in ihr "Umweltbüro" nach Minikamen nehmen.

Des weiteren bietet die Verbraucherzentrale kostenlos Aktionsstunden in Schulen und Kindergärten zu "Fairen Fußbällen" an.

Kontakt: Verbraucherzentrale Kamen, Umweltberatung Tel. 02307- 4380105