Vielen Dank für Ihre Teilnahme!

Vielen Dank für Ihre Teilnahme!
Off

Wir haben Ihre Eingaben erhalten und werden sie so schnell wie möglich bearbeiten.

Die Angaben werden für eine anonyme Marktuntersuchung im Projekt Wirtschaftlicher Verbraucherschutz ausgewertet. Es werden für die Umfrage und Auswertung keine personenbezogenen Daten verwendet. Eine individuelle Beratung zu Problemen mit Treppenliften kann auf diese Weise nicht erfolgen. Bitte wenden Sie sich hierfür direkt an Ihre nächste Verbraucherzentrale.

 

Urteil gegen Amazon: Gekauft ist gekauft

Amazon darf Kunden nach einer Kontosperrung nicht den Zugriff auf erworbene E-Books, Filme, Hörbücher und Musik verwehren. Wir helfen Betroffenen mit einem Musterbrief.
Fernbedienung wird auf Fernseher gerichtet

Nach Abmahnungen: Rundfunkbeitrag-Service kündigt Rückzahlungen an

Nachdem die Verbraucherzentrale Sachsen-Anhalt und der Verbraucherzentrale Bundesverband die Betreiber der Webseite www.service-rundfunkbeitrag.de abgemahnt haben, kündigt das Unternehmen an, in vielen Fällen die Widerrufe der Verbraucher:innen zu akzeptieren und Rückzahlungen vorzunehmen.
Zwei Hände auf der Tastatur eines aufgeklappten Laptops, auf dem Display eine Phishing-Mail mit AOK-Bezug

Neue Gesundheitskarte: Betrugsversuche mit Phishing-Mails

Im Phishing-Radar der Verbraucherzentrale NRW sind betrügerische E-Mails aufgetaucht, die angeblich von der AOK kommen. Man soll eine neue Gesundheitskarte beantragen, weil mit der alten keine Kosten mehr übernommen würden. Die Behauptung ist gelogen!