Tomaten-Brotsalat

Knusprig geröstete Brotstückchen treffen bei diesem leckeren Salat auf aromatische Tomaten. So verarbeiten Sie clever Ihre übriggebliebenen Brotreste.
Ein Teller mit Brotsalat
Off

Ob nach der Grillparty oder beim Sonntagsfrühstück: Häufig bleiben Brot und Brötchen übrig, wenn man gemeinsam isst. Mit diesem sommerlichen Rezept verarbeiten Sie die Reste fix zu einem köstlichen Salat.

Zutaten für 4 Personen

  • 2 (altbackene) Brötchen
  • 4 große Tomaten
  • 150 g Hüttenkäse (optional)
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • ½ kleine Zwiebel
  • 1 Handvoll Kräuter, wie Petersilie, Basilikum, Rucola
  • 1 EL Essig
  • 1 TL Senf
  • ½ TL Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Brötchenstücke in einer Pfanne mit 2 EL Olivenöl bei mittlerer Hitze goldbraun und knusprig braten.
  2. Die fein gehackte Knoblauchzehe hinzufügen und 1 Minute weiter braten, leicht salzen. Pfanne beiseite stellen.
  3. In einer Schüssel die fein geschnittene Zwiebel mit Essig, Senf, 2 EL Olivenöl, Salz und Pfeffer vermengen. Tomatenwürfel und gehackte Kräuter hinzufügen. Das geröstete Knoblauchbrot hinzugeben und umrühren.
  4. Den Brotsalat 5-10 Minuten ziehen lassen und mit übrigen Kräutern garnieren.
  5. Dann den Hüttenkäse auf den Salatportionen verteilen und genießen.

Tipps

Haben Sie noch andere Essensreste übrig?
Auch Mozzarella, Parmesan oder Feta passen statt Hüttenkäse gut zum Salat. Probieren Sie es aus!

Rustikal oder mediterran:
Bereiten Sie den Salat mit dunklerem Brot wie etwa Vollkornbrot als rustikale oder mit helleren Weizenbroten als mediterrane Variante zu.

Nehmen Sie altes Brot
Dieses Rezept funktioniert auch super mit älteren Brötchen- oder Brot-Resten. Achten Sie allerdings darauf, dass sich kein Schimmel gebildet hat.

 

Viel Spaß mit dem Rezept. Wir freuen uns über Ihr Feedback, gerne auch Ihre Kritik oder Anregungen an gutes.essen@verbraucherzentrale.nrw.
 

Titelbild: Ratgeber "Vegetarisch Kochen"

Buchtipp

Wer sich gesund und fleischlos ernähren möchte, dem liefert "Vegetarisch kochen" über 100 abwechslungsreiche Rezepte.

  • Zeitersparnis: kurze Zutatenliste, einfach nachzukochen
  • Mit mehr als 30 veganen Rezepten
  • Als E-Book sofort downloadbar

Zum Ratgeber-Shop

 

Telefonberatung in Nordrhein-Westfalen

So erreichen Sie die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen

Unsere Beratungsstellen erreichen Sie per Telefon und E-Mail. Auch über eine zentrale Hotline, das zentrale Kontaktformular auf unserer Internetseite sowie bei Facebook, Instagram und Twitter können Sie uns kontaktieren.
Trinkflasche und Turnschuhe auf einer Yogamatte im Gras

Fragwürdige "Green Claims"? Schicken Sie uns Beispiele!

Die Verbraucherzentrale NRW möchte zweifelhaften Schadstoff-Werbeaussagen auf den Grund gehen – mit Ihrer Hilfe!
Mercedes GLK auf einem Parkplatz

Diesel-Urteil: Musterklage gegen Mercedes erfolgreich

Der Verbraucherzentrale Bundesverband hatte im Zuge des Diesel-Skandals im Jahr 2021 eine Musterfeststellungsklage gegen die Mercedes-Benz Group AG eingereicht. Das Oberlandesgericht Stuttgart entschied, dass Mercedes Verantwortung für die bewusste Manipulation von Abgaswerten übernehmen muss.