Workshop für Frauen: Mein Haus – fit für die Zukunft

gefördert durch:

Der Workshop "Mein Haus – fit für die Zukunft" richtet sich an Eigenheimbesitzerinnen, die sich über Möglichkeiten und potentielle Hindernisse eines Hausumbaus informieren möchten. Ziel ist es dabei, dass die Teilnehmerinnen einen individuellen Fahrplan für ihr eigenes Sanierungsvorhaben entwickeln.

Frauenworkshop Verbraucherzentrale NRW Teilnehmerinnen am Tisch
Off

Unsere nächsten Termine:

Aktuell sind aufgrund der notwendigen Einschränkungen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie keine Termine geplant.

An wen richtet sich der Workshop?

ein guter Rundumschlag in vielen Themen

Teilnehmen können Eigenheimbesitzerinnen in unterschiedlichen Lebenssituationen: Einige stehen beispielsweise unter akutem Handlungsdruck, weil die Heizung oder die Fenster ausgetauscht werden müssen. Bei anderen sind gerade die Kinder ausgezogen und das Haus soll altersgerecht umgebaut werden. Wieder andere haben ein Haus geerbt und befinden sich nun in einer ihnen unbekannten Situation.

Entwicklung eines Sanierungsfahrplans

Ziel des Workshops ist es, die individuellen Anliegen der Teilnehmerinnen zu besprechen und Lösungsmöglichkeiten aufzuzeigen. Die Fachexpert:innen der Verbraucherzentrale NRW stehen dabei für alle Fragen zur Verfügung. Ein Schwerpunkt des Workshops ist die barrierefreie, altersgerechte Modernisierung eines Hauses, damit die Teilnehmerinnen auch zukünftig bestmöglich im eigenen Haus wohnen können. Selbstverständlich gibt es auch ausreichend Gelegenheit, sich untereinander auszutauschen. Während des Workshops entwickeln die Teilnehmerinnen ihren individuellen Fahrplan für das eigene Sanierungsvorhaben. So wissen sie am Ende des Workshops, wann welcher Sanierungsschritt ansteht und wo sie fachliche Hilfe bekommen.

Beim Workshop können bis zu zehn Personen teilnehmen. Der Präsenz-Workshop dauert mit einer längeren Pause 4 Stunden, für den inhaltlich gleichen Online-Workshop sind 3 Stunden angesetzt. Für die Teilnahme am Online-Workshop brauchen Sie lediglich ein mobiles Endgerät (z.B. Laptop oder Tablet) und ein Headset. Die Teilnahme seitens der Verbraucherzentrale NRW ist kostenlos, ggf. erhebt der Kooperationspartner einen geringen Kostenbeitrag.

Haben Sie Interesse an weiteren Workshops und Vorträgen rund um das Thema Energie? Besuchen Sie unsere Veranstaltungsseite!

 

Geballte Information in kürzester Zeit, sehr gute Unterteilung und Aktualität. Super!

 

Wortwolke mit Themenwünschen der Teilnehmerinnen
Frage an die Teilnehmerinnen: Woran denken Sie bei Ihrem Haus?