Heizkostenabrechnung verstehen | Seminare

Stand:
In Zeiten hoher Energiepreise ist es für Mieter:innen wie Wohnungseigentümer:innen wichtig, die jährliche Heizkostenabrechnung eingehend zu kontrollieren. Worauf man bei der Prüfung achten sollte, erläutern Expert:innen von Verbraucherzentrale NRW und Mieterverein im Rahmen von Online- und Präsenz-Veranstaltungen.
Mann schaut verstört auf seine Heizkostenabrechnung
Off

Die Energieberater:innen der Verbraucherzentrale NRW erklären, wie eine Heizkostenabrechnung aufgebaut ist. Was darf abgerechnet werden? Wie werden die Kosten auf alle Mieter:innen im Haus verteilt? Im Anschluss an einen kurzen Vortrag werden die Fragen der Teilnehmenden beantwortet. Für mietrechtliche Auskünfte ist ein Experte dabei. Zu den Präsenz-Veranstaltungen dürfen Ratsuchende gerne ihre Abrechnung mitbringen.

Kommende Online-Termine:

Heizkostenabrechnung verstehen, 27.02.2024, 18 Uhr

Heizkostenabrechnung einfach, 07.03.2024, 18 Uhr

Heizkostenabrechnung verstehen, 26.03.2024, 18 Uhr

Heizkostenabrechnung verstehen, 23.04.2024, 18 Uhr

Heizkostenabrechnung verstehen, 28.05.2024, 18 Uhr

Heizkostenabrechnung verstehen, 25.06.2024, 18 Uhr

Kommende Präsenz-Termine:

Heizkostenabrechnung verstehen, 06.03.2024, 14:30 Uhr, Stadtbibliothek, Hauptstr. 131, Langenfeld

Heizkostenabrechnung - Alles im Blick?, 14.03.2024, 18:00 Uhr, VHS im Bert-Brecht-Haus, Langemarkstraße 19-21, Oberhausen

Heizkostenabrechnung - Alles im Blick?, 18.03.2024, 18:00 Uhr, VHS (Raum 1.11.), Mülheimer Platz 1, Bonn

Heizkostenabrechnung - Alles im Blick?, 19.03.2024, 17:30 Uhr, VHS des Kreises Olpe, Kurfürst-Heinrich-Straße 34, Olpe

Heizkostenabrechnung - Alles im Blick?, 19.03.2024, 18:00 Uhr, Rathaus (Saal III), Westenmauer 10, Ahlen

Heizkostenabrechnung in Mehrfamilienhäusern, 11.04.2024, 19:00 Uhr, VHS Wuppertal, Auer Schulstraße 20, Wuppertal


 

Weitere Online-Angebote der Energieberatung

Energie kompakt

Im Rahmen unserer Energie kompakt-Onlineberatungen klären unsere Energieberater:innen regelmäßig und kostenlos Ihre wichtigsten Fragen. Von Montag bis Donnerstag finden Termine zu einem bestimmten Energiethema statt.

Telefon- und Videoberatung Energie

Sie brauchen Tipps zum Energiesparen oder suchen Orientierung im Fördermittel-Dschungel? Unsere Energie-Fachleute beraten Sie in 27 Städten und Kreisen – kostenlos und ganz bequem von zu Hause aus.

Stift und Münzen liegen auf einer Stromrechnung.

Energiepreiskrise - Informationen und Beratungsangebote

Die Energiepreise steigen stark, vor allem für Gas. Haben auch Sie eine Preiserhöhung Ihres Versorgers erhalten? Was können Sie tun, um einen vermutlich teuren oder gar kalten Winter besser zu bewältigen? Hier finden Sie die aktuellen Informationen und Beratungsangebote.

Fernwärme

Klageregister eröffnet: vzbv verklagt E.ON und HanseWerk Natur

Seit 2020 haben E.ON und HanseWerk Natur ihre Fernwärmepreise um ein Vielfaches erhöht. Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) hält die Preiserhöhungen für rechtswidrig und verklagt die Unternehmen. Tragen Sie sich ins Klageregister ein, um an der Sammelklage teilzunehmen.
Justitia Gericht Urteil Recht

Klageregister eröffnet: Jetzt mitmachen bei Sammelklage gegen ExtraEnergie

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) verklagt den Anbieter ExtraEnergie. Es geht um enorme Preiserhöhungen um teilweise mehr als 200 Prozent. Mit der Sammelklage will der vzbv Rückzahlungen für Kund:innen erreichen.
Straßenbahnhaltestelle mit digitalem Hinweisschild: "STREIK!"

Streik in NRW: Ihre Rechte in Bussen und Bahnen des ÖPNV

Verdi ruft zum Streik im öffentlichen Personen-Nahverkehr auf. Fahrgäste haben keinen Anspruch auf Beförderung oder Erstattung.