Verbraucherzentrale NRW Beratungsstelle Detmold

Panoramabild der Innenstadt von Detmold
Lemgoer Straße 5
32756 Detmold
Telefon: 05231 70159 - 01 | Fax: - 09
Preise

Geld & Versicherungen

Digitale Welt

Gesundheit & Pflege

Preise

Rechtsberatung

Bei der Rechtsberatung schildern Sie uns Ihren Fall. Sie erhalten dann eine umfassende individuelle rechtliche Hilfe. Nach der Beratung können Sie vielfach Ihre Rechte selbstständig durchsetzen.

Rechtsberatung: 20,00 €
Folgetermin Rechtsberatung: 10,00 €


Rechtsvertretung

Handelt es sich um ein komplexes Problem, können Sie auch eine außergerichtliche Rechtsvertretung in Anspruch nehmen. Das heißt, dass wir Ihre Interessen wahrnehmen und Sie – auch schriftlich – gegenüber dem Unternehmen vertreten. So zum Beispiel bei Widersprüchen gegen Bescheide der Pflegekasse. Die Durchsetzung Ihrer Ansprüche steht dabei stets im Vordergrund.

Rechtsvertretung inkl. Rechtsberatung: 50,00 €
Folgetermin Rechtsvertretung: 30,00 €


Beratung und Vertretung zu Widersprüchen gegen die Pflegeeinstufung:

Rechtsberatung zur Pflegeeinstufung: (bis zu 45 Minuten): 75 €

Rechtsvertretung zur Pflegeeinstufung: 95 €


Onlineberatung

Darüber hinaus bieten wir eine kostenpflichtige Online-Beratung an. Sie ist dann sinnvoll, wenn in Ihrer Beratungsstelle vor Ort keine persönliche Beratung möglich ist oder Sie diese nicht wünschen.

Problemstellungen rund um Leistungen der Pflegekasse; Fragen zu Verträgen mit Anbietern von Pflege wie z.B. ambulante Pflegedienste, ambulante Betreuungsdienste, Anbieter von Betreuungsleistungen, Tagespflege; Fragen zu Pflegeheimverträgen (Preiserhöhungen, Abrechnungen); Betreutes Wohnen (Verträge, Preise usw.)

Onlineberatung: 30 Euro


Telefonische Beratung

Ist der Weg zu weit, die Zeit zu knapp oder die Beratungsstelle geschlossen, erreichen Sie uns auch telefonisch. Unter der Rufnummer 0900-1-89 79 64 bieten wir donnerstags von 09:00 - 11:00 Uhr eine telefonische Pflegerechtsberatung an. Die Beratung kostet 1,86 Euro pro Minute aus dem Festnetz (Mobilfunkpreise können abweichen).

Preise

Persönliche Beratung

Rechtsberatung

Bei der Rechtsberatung schildern Sie uns Ihren Fall. Sie erhalten dann eine umfassende individuelle rechtliche Hilfe. Damit können Sie vielfach Ihre Rechte selbständig durchsetzen.

Rechtsberatung: 20,00 € (dieses Beratungsangebot gibt es nicht an jedem Standort)
Folgetermin Rechtsberatung: 10,00 €


Rechtsvertretung

Handelt es sich um ein komplexes Problem, können Sie auch eine außergerichtliche Rechtsvertretung in Anspruch nehmen. Das heißt, dass wir Ihre Interessen wahrnehmen und Sie – auch schriftlich – gegenüber dem Unternehmen vertreten. Die Durchsetzung Ihrer Ansprüche steht dabei stets im Vordergrund.

Rechtsvertretung inkl. Rechtsberatung: 50,00 € (dieses Beratungsangebot gibt es nicht an jedem Standort)
Folgetermin Rechtsvertretung: 30,00 €


Onlineberatung

Darüber hinaus bieten wir eine kostenpflichtige Online-Beratung an. Sie ist dann sinnvoll, wenn in Ihrer Beratungsstelle vor Ort keine persönliche Beratung möglich ist oder Sie diese nicht wünschen.

In der Onlineberatung werden Rechtsfragen angeboten zu:

Arztrechnungen und IGeL-Angebote (keine Zahnarztrechnungen), Probleme beim Wechsel der gesetzlichen Krankenkasse, Fragen zu Beiträgen der gesetzlichen Krankenkasse, Ablehnung von Leistungen durch die gesetzliche Krankenkasse, Fragen zu Zuzahlungen und Extrakosten in der gesetzlichen Krankenkasse.

Onlineberatung: 30,00 €


Telefonische Beratung

Ist der Weg zu weit, die Zeit zu knapp oder die Beratungsstelle geschlossen, erreichen Sie uns auch telefonisch. Unter der Rufnummer 0900-1-89 79 64 bieten wir donnerstags von 09:00 - 11:00 Uhr eine telefonische Rechtsberatung im Gesundheitswesen an. Die Beratung kostet 1,86 € pro Minute aus dem Festnetz (Mobilfunkpreise können abweichen).

Verträge & Reklamation

Kontakt zur Beratungsstelle


Die Inhalte dieses Kontaktformulars werden verschlüsselt an unseren Server übertragen. Daraus generierte E-Mails werden mit einer Transportverschlüsselung an die Verbraucherzentrale des Landes versandt, in dem die Nutzer:innen ihren Wohnsitz haben (sofern er außerhalb von Nordrhein-Westfalen liegt).
Bei erhöhtem Sicherheitsbedarf haben Sie die Möglichkeit, eine Ende-zu-Ende-verschlüsselte E-Mail an die Adresse verschluesselt@verbraucherzentrale.nrw zu senden. Den dafür notwendigen öffentlichen S/MIME-Schlüssel finden Sie hier. Vor einem Austausch besonders schutzbedürftiger Daten benötigen wir Ihren öffentlichen S/MIME-Schlüssel. Bitte schicken Sie diesen als Anhang an die obige E-Mail-Adresse.
Weitere Informationen zum Datenschutz entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzhinweisen.

* Pflichtfelder