Menü
Niederrheinbrücke Wesel
Wilhelmstraße 5 - 7
46483 Wesel
Telefon: 0281 473684 - 01 | Fax: - 08

Beratung zum Bank- und Kapitalmarktrecht

Spezialisierte Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte der Verbraucherzentrale beraten Sie zu Fragen im Bereich des Bank- und Kapitalmarkrechtes. Typische Beratungsthemen sind etwa Schadensersatzansprüche wegen Falschberatung bei einer Kapitalanlage, Kündigungen hochverzinster Bausparverträge oder die Prüfung der Widerrufsbelehrung Ihres Immobiliendarlehens.

Falschberatung bei Geldanlage und Altersvorsorge?

Haben Sie in der Hoffnung auf eine zusätzliche Altersvorsorge und/oder steuerliche Vorteile in geschlossene Fonds und Beteiligungen investiert? Haben Sie die Kapitalanlage mit einem Kredit finanziert, weil Ihnen der "Finanzberater" gesagt hat, dass Sie die Schuldzinsen steuerlich geltend machen können?

Unser Beratungsangebot zum Bank- und Kapitalmarktrecht hilft Ihnen, die bestehenden Chancen auszuloten und kostspielige Fehlinvestitionen zu verhindern. Wir helfen Ihnen bei Fragen wie:

  • Besteht ein Anspruch wegen Falschberatung?
  • Gegen wen können Sie vorgehen?
  • Wie sieht es mit der Beweislage aus?
  • Ist ein Widerruf noch möglich?
  • Ist der Anspruch schon verjährt?
  • Wer muss die Falschberatung beweisen?

Auch für den, der schon Jahre in eine ihm unklare Geldanlage oder in deren Finanzierung einzahlt, lohnt sich eine rechtliche Überprüfung, ob eine Falschberatung vorliegt.

Rechtsfragen rund um die Immobilienfinanzierung

Ebenfalls stehen wir Ihnen bei rechtlichen Fragestellungen rund um die Immobilienfinanzierung, z. B. Bestehen eines Kündigungsrechts oder Möglichkeit des Widerrufs, zur Verfügung.

Wir bieten allerdings keine Berechnung oder rechnerische Überprüfung einer Vorfälligkeitsentschädigung an!

Kündigung hochverzinster Verträge durch Ihre Bank oder Bausparkasse

Seit etlichen Jahren schon klagen Kunden über Versuche ihrer Bausparkassen, sie aus Verträgen zu drängen. Das betrifft vor allem Verträge, für die hohe Guthaben-Zinsen vereinbart wurden. Beliebtes Mittel ist dabei die Kündigung der Bausparverträge.

Auch Banken und Sparkassen versuchen, ihre Kunden aus hochverzinsten Sparverträgen zu treiben.

Im Rahmen unseres Beratungsangebotes prüfen wir, ob die Kündigung rechtmäßig ist und ob Ihnen die Bank den ursprünglich versprochenen Bonuszins verweigern kann.

Zeitbedarf und Kosten

Die 45-minütige Beratung bieten wir Ihnen zum Preis von 67,50 € an. Für eine außergerichtliche Rechtsvertretung inkl. Rechtsberatung durch Anwalt werden 135,00 € fällig.

Preise

Rechtsberatung durch Anwalt (bis zu 45 Min.): 67,50 €

Rechtsvertretung inkl. Rechtsberatung durch Anwalt: 135,00 €

Termin vereinbaren


Derzeit ist uns eine verschlüsselte Kommunikation per E-Mail leider nicht möglich. Nur wenn Sie mit einem unverschlüsselten Versand einverstanden sind, können wir zur Beantwortung/Bearbeitung Ihres Anliegens zügig per E-Mail mit Ihnen korrespondieren. Sie erklären Ihr Einverständnis, indem Sie dieses Kontaktformular ausfüllen und absenden. Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen, z. B. per E-Mail an die zentrale Adresse widerspruch@verbraucherzentrale.nrw. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

* Pflichtfelder