Interaktives Lernmodul Station Eiweißkenner

Eiweiß nur wichtig für die Muckis? Stimmt das?
Grafik Eiweißkenner
Off

Eiweiß nur wichtig für die Muckis? Stimmt das? Wofür du den lebensnotwendigen Nährstoff benötigst, wie viel du davon brauchst, all das erfährst du in den folgenden Videos. Pass gut auf, dann kannst du die Fragen im Film beantworten.

Viel Spaß!

 

Einführungsfilm

Wenn du in der 7. oder 8. Klasse bist, dann schaue dir diesen Film über Proteine und deinen Proteinbedarf an. Klicke einfach auf den Start-Knopf.

Erst wenn Du auf "Inhalte anzeigen" klickst, wird eine Verbindung zu H5P hergestellt und Daten werden dorthin übermittelt.
Hier findest Du die Hinweise zur Datenverarbeitung.

Wenn du in der 5. oder 6. Klasse bist, dann ist dieser Film über die Aufgaben und Funktionen von Eiweiß in unserem Körper richtig für dich. Klicke einfach auf den Start-Knopf.

Erst wenn Du auf "Inhalte anzeigen" klickst, wird eine Verbindung zu H5P hergestellt und Daten werden dorthin übermittelt.
Hier findest Du die Hinweise zur Datenverarbeitung.

 

Aufgabe 1: Proteinrechner

Hast du dir den Film aufmerksam angeschaut? Dann weißt du jetzt schon einiges über Eiweiße.

Damit du weißt, wie viel Eiweiß du benötigst, gibt es eine einfache Faustformel. Wie diese lautet, findest du in dieser Aufgabe heraus, indem du den Proteinbedarf für vier verschiedene Varianten ausrechnest.  

Merke dir:

Wie viel Eiweiß dein Körper benötigt, ist abhängig von

  • deinem Alter
  • deinem Gewicht und
  • deiner Bewegungsaktivität

Erst wenn Du auf "Inhalte anzeigen" klickst, wird eine Verbindung zu H5P hergestellt und Daten werden dorthin übermittelt.
Hier findest Du die Hinweise zur Datenverarbeitung.

 

Aufgabe 2: Wie viel Eiweiß enthalten diese Lebensmittel?

Du weißt nun, wie du deinen täglichen Proteinbedarf berechnen kannst. Aber welche Lebensmittel enthalten überhaupt Proteine? Gibt es Unterschiede zwischen tierischen und pflanzlichen Lebensmitteln? Welche Lebensmittel sind die absoluten Eiweißbomben? Das Ratespiel gibt dir Antworten auf diese Fragen!

Tipp: Die Angaben sind in Portionsgrößen dargestellt. Das wirkt sich deutlich auf den Wert aus.

(Diese Aufgabe kannst du alleine für dich machen oder mit deiner Gruppe)

Hier darf ein bisschen geraten werden: Welcher Eiweißgehalt gehört zu welchem tierischen Lebensmittel?

Erst wenn Du auf "Inhalte anzeigen" klickst, wird eine Verbindung zu H5P hergestellt und Daten werden dorthin übermittelt.
Hier findest Du die Hinweise zur Datenverarbeitung.

(Diese Aufgabe kannst du alleine für dich machen oder mit deiner Gruppe)

Nicht nur tierische Lebensmittel sind super Eiweißquellen, es gibt auch viele pflanzliche Lebensmittel, die Eiweiß liefern.

Erst wenn Du auf "Inhalte anzeigen" klickst, wird eine Verbindung zu H5P hergestellt und Daten werden dorthin übermittelt.
Hier findest Du die Hinweise zur Datenverarbeitung.

 

Aufgabe 3: Wie viel Eiweiß isst du am Tag?

Hast du dir gemerkt, wie du deinen täglichen Proteinbedarf berechnest? Oder welche Lebensmittel die besten Eiweißbomben sind? In dieser Aufgabe kannst du dann checken, wie viel Eiweiß du am Tag isst. Somit kannst du überprüfen, ob du auf deinen empfohlenen Tagesbedarf an Proteinen kommst.

Starte diesen Test und klicke die für dich zutreffendste Antwort an. Am Ende wertet das Programm deine Antworten aus und du wirst erfahren, ob du genügend Eiweiß isst.

Erst wenn Du auf "Inhalte anzeigen" klickst, wird eine Verbindung zu H5P hergestellt und Daten werden dorthin übermittelt.
Hier findest Du die Hinweise zur Datenverarbeitung.

 

Aufgabe 4: Mix dir deinen plantbased Eiweißshake

Als Eiweißkenner kennst du jetzt viele Lebensmittel, die Eiweiß enthalten. Aber kennst du auch die Zutaten für einen Eiweißshake plantbased, also auf pflanzlicher Basis?
Für den Eiweißkick nimmst du Produkte auf Sojabasis, für den guten Geschmack etwas Fruchtiges und für die individuelle Note ein leckeres Topping!

Probiere es einfach zuhause aus!

Hier findest du ein paar leckere Rezeptideen für einen Eiweißshake. Außerdem findest du die jeweiligen Nährwerte zu den Shakes. Ganz schön viel Eiweiß, oder?

Erst wenn Du auf "Inhalte anzeigen" klickst, wird eine Verbindung zu H5P hergestellt und Daten werden dorthin übermittelt.
Hier findest Du die Hinweise zur Datenverarbeitung.

 

Aufgabe 5: Der High-Protein Trend

Produkte mit der Extraportion Protein kommen bei den Verbraucher*innen gut an. Der Trend der eiweißreichen Ernährung ist gerade bei Leistungssportler*innen sehr angesagt.
Aber sind High Protein Produkte wirklich notwendig, um den täglichen Bedarf an Eiweiß zu decken? Oder sind sie einfach nur teuer?

Wenn du schon ein richtiger Eiweiß-Profi bist, dann versuche doch mal in dieser Zusatzaufgabe den Leuten im Supermarkt zu helfen, die Produkte, die sie suchen zu finden. Fällt dir etwas zum Preisleistungsverhältnis auf?

Tipp: Die günstigsten Produkte findet man ja üblicherweise ganz unten im Regal… 

Erst wenn Du auf "Inhalte anzeigen" klickst, wird eine Verbindung zu H5P hergestellt und Daten werden dorthin übermittelt.
Hier findest Du die Hinweise zur Datenverarbeitung.

Super! Danke, dass du mitgemacht hast!

Hat dir die Station gefallen oder gab es etwas, das du verbesserungsfähig findest?

Wir würden uns über dein Feedback freuen.

Förderhinweis

 


Über IN FORM: IN FORM ist Deutschlands Inititaive für gesunde Ernährung und mehr Bewegung. Sie wurde 2008 vom Bundesministerium für Ernährung (BML) und dem Bundesministerium für Gesundheit (BMG) initiiert und ist seitdem bundesweit mit Projektpartnern in allen Lebenslagen aktiv. Ziel ist es, das Ernährungs- und Bewegungsverhalten der Menschen dauerhaft zu verbessern.
Weitere Informationen unter www.in-form.de


Sozialer Zusammenhalt: Das Programm „Sozialer Zusammenhalt“ verfolgt die Ziele, die Wohn- und Lebensqualität sowie die Nutzungsvielfalt in den Quartieren zu erhöhen, die Integration aller Bevölkerungsgruppen zu unterstützen und den Zusammenhalt in der Nachbarschaft zu stärken.
Weitere Informationen unter www.staedtebaufoerderung.info

 

 

 

 

 

 

 

 

Urteil gegen Amazon: Gekauft ist gekauft

Amazon darf Kunden nach einer Kontosperrung nicht den Zugriff auf erworbene E-Books, Filme, Hörbücher und Musik verwehren. Wir helfen Betroffenen mit einem Musterbrief.
Zwei Hände auf der Tastatur eines aufgeklappten Laptops, auf dem Display eine Phishing-Mail mit AOK-Bezug

Neue Gesundheitskarte: Betrugsversuche mit Phishing-Mails

Im Phishing-Radar der Verbraucherzentrale NRW sind betrügerische E-Mails aufgetaucht, die angeblich von der AOK kommen. Man soll eine neue Gesundheitskarte beantragen, weil mit der alten keine Kosten mehr übernommen würden. Die Behauptung ist gelogen!
Fernbedienung wird auf Fernseher gerichtet

Nach Abmahnungen: Rundfunkbeitrag-Service kündigt Rückzahlungen an

Nachdem die Verbraucherzentrale Sachsen-Anhalt und der Verbraucherzentrale Bundesverband die Betreiber der Webseite www.service-rundfunkbeitrag.de abgemahnt haben, kündigt das Unternehmen an, in vielen Fällen die Widerrufe der Verbraucher:innen zu akzeptieren und Rückzahlungen vorzunehmen.