Positionen und Fachinformationen: Gesundheit & Pflege

Positionen und Informationen für Fachleute / Wissenschaftler:innen
Beratungssituation beim Arzt
Off
Knochendichtemessung mit DXA-Methode als unzulässige IGeL statt Kassenleistung

Marktcheck-Bericht März 2022.

Download des pdf-Dokuments

Transparente Zahnschienen aus dem Internet Werbeversprechen auf dem Prüfstand

Marktcheck-Bericht August 2021.

Download des pdf-Dokuments

Verbraucherpolitische Forderungen für den Markt der häuslichen "24-Stunden-Betreuung" von Pflegebedürftigen

Positionspapier der Verbraucherzentralen Berlin, Brandenburg und Nordrhein-Westfalen e.V. (November 2020). Die Forderungen sind ein Ergebnis des Projekts "Verbraucherschutz im 'Grauen Pflegemarkt' stärken".

Download des pdf-Dokuments

Stellungnahme zur Verordnung über die Anerkennung von Angeboten zur Unterstützung im Alltag und Förderung der Weiterentwicklung der Versorgungsstruktur in Nordrhein- Westfalen

Zum Download

Positionspapier der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen zum Markt der Zahnmedizin

Zum Download

Marktcheck Gesundheits-Apps: Produktinformationen von kostenlosen Gesundheits-Apps zum gesundheitlichen Nutzen

In diesem Marktcheck werden ausgewählte Gesundheits-Apps hinsichtlich ihrer auf die Gesundheit bezogenen Kennzeichnung untersucht und entsprechend ausgewertet, um das Marktangebot darzustellen und bestehende Mängel aufzuzeigen. Das Ergebnis soll Hinweise auf konkrete Verbesserungsmöglichkeiten liefern und Verbrauchern Orientierungshilfen geben, worauf sie bei der Auswahl kostenloser Gesundheits-Apps achten sollten.

Zum Download

Forderungs- und Positionspapier der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen zum Markt der Individuellen Gesundheitsleistungen (IGeL)

Stand: 05.07.2016 

Zum Download:

Erforderlichkeit des Ausgleichsverfahrens zum 1. Juli gemäß § 17 Abs. 1 AltPflAusglVO

Stellungnahme der Verbraucherzentrale NRW e.V.

Stand: 02.06.2016

Zum Download:

Was leistet medizinischer Rat im Internet?

Ergebnisse einer empirischen Untersuchung des Onlineangebots "Medizinischer Expertenrat".

Stand: 09.10.2015

Medizinische Informationen lassen sich im Internet massenweise finden. Neben den klassischen Gesundheitsinformationsseiten, auf denen Krankheiten und Symptome beschrieben werden, gibt es auch Internetforen, in denen Experten (meist Ärzte) Fragen von Ratsuchenden beantworten.

Für Expertenforen mit medizinischen Fragestellungen gibt es bisher keine Orientierungshilfen. Im pdf werden Kriterien, die einen guten Expertenrat ausmachen, entwickelt und ausgewählte Expertenforen anhand dieser Kriterien bewertet. Als Ergebnis werden Verbrauchertipps für die Nutzung von Expertenforen abgeleitet.

Zum Download:

Untersuchung: Bonusprogramme der gesetzlichen Krankenkassen

Mit einem Marktcheck wurde im September 2015 überprüft, ob Bonusprogramme gezielte Anreize für gesunde Versicherte bieten, in dem sie statt einer gesundheitsförderlichen Verhaltensänderung das gesund sein belohnen. Außerdem werden die Bonusprogramme im Hinblick auf ihren Ertrag und die Nutzungsbedingungen verglichen.

Stand: 14.09.2015

Zum Download:

Beratungsqualität und Arzneimittelsicherheit in Vor-Ort-Apotheken

Testkäufe zu Beratung und Verkauf von Kopfschmerztabletten haben gezeigt: Beim Verkauf von freiverkäuflichen Präparaten zur Selbstmedikation missachteten viele Apotheker nicht nur häufig ihre Beratungspflicht, sondern händigten Kunden auch zu hohe Mengen an bedenklichen Arzneimitteln aus.

Stand: 25.02.2015

Zum Download: