Im Supermarkt Geld sparen

Einfache Tipps, wie Sie beim Lebensmitteleinkauf weniger Geld ausgeben.
Off

5 Spartipps für den Einkauf im Supermarkt

  1. Weniger Markenprodukte: No-Name-Produkte sind günstiger und haben oft die gleiche Qualität.
  2. Frische Lebensmittel sind gesünder und meistens preiswerter als verarbeitete oder fertige Gerichte.
  3. Verlockungen widerstehen: Ist die XXL-Packung wirklich günstiger als die kleinere Packung? Vergessen Sie nicht, den Grundpreis pro Kilogramm oder Liter zu vergleichen.
  4. Die Tricks der Hersteller und des Handels kennen: Dann fällt man nicht auf Mogelpackungen und andere versteckte Preiserhöhungen herein. Infos finden Sie weiter unten auf dieser Seite.
  5. Produkte mit begrenzter Haltbarkeit mitnehmen: Wenn sich Lebensmittel dem Mindesthaltbarkeitsdatum nähern, werden sie häufig zu reduzierten Preisen angeboten. Viele sind auch nach Ablauf des Datums gut.
Produkte in einem Kühlregal im Supermarkt

Nicht mit leerem Magen einkaufen

Ein alter, aber nach wie vor wirkungsvoller Tipp: Niemals hungrig einkaufen! Wer mit knurrendem Magen durch den Supermarkt streift, ist anfälliger für Versuchungen aller Art.

Preise vergleichen

Achten Sie auf den Grundpreis pro Kilogramm oder Liter. Sie erkennen leicht, welches Produkt das preisgünstigere ist. Die Information finden Sie in kleiner Schrift neben dem Preis.

Diese Links helfen beim Sparen

Hilfreich ist es, die Tricks zu kennen, die zum Kaufen animieren sollen.

Was steckt hinter Mogelpackungen? Wenn man es weiß, fällt man nicht mehr so leicht darauf hinein.

❏ Es gibt verschiedenste Tricks, mit denen die Hersteller Preiserhöhungen versteckt werden.

❏ Kennen Sie eigentlich alle Ihre Rechte im Supermarkt?

❏  Tipps, wie Sie sparsam Lebensmittel einkaufen können, hat die Verbraucherzentrale zusammengestellt.

❏ Wie behält man die Übersicht über alle Einnahmen und Ausgaben? Ein Haushaltsbuch zu führen, ist nicht schwer.

❏ Leitungswasser kostet weniger als Wasser in Flaschen. Hier finden Sie alles, was Sie über Leitungswasser wissen müssen.

❏ Obst- und Gemüse ist häufig günstiger, wenn es Saison hat. Dieser Kalender zeigt, welche Sorten gerade geerntet werden.

Spaghetti Bolognese, Pfannkuchen und Pizza - mit einfachen Tricks kosten diese Lieblingsgerichte weniger.

 

Illustration: Einkaufswagen

 

Fernwärme

Klageregister eröffnet: vzbv verklagt E.ON und HanseWerk Natur

Seit 2020 haben E.ON und HanseWerk Natur ihre Fernwärmepreise um ein Vielfaches erhöht. Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) hält die Preiserhöhungen für rechtswidrig und verklagt die Unternehmen. Tragen Sie sich ins Klageregister ein, um an der Sammelklage teilzunehmen.
Justitia Gericht Urteil Recht

Klageregister eröffnet: Jetzt mitmachen bei Sammelklage gegen ExtraEnergie

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) verklagt den Anbieter ExtraEnergie. Es geht um enorme Preiserhöhungen um teilweise mehr als 200 Prozent. Mit der Sammelklage will der vzbv Rückzahlungen für Kund:innen erreichen.
Straßenbahnhaltestelle mit digitalem Hinweisschild: "STREIK!"

Streik in NRW: Ihre Rechte in Bussen und Bahnen des ÖPNV

Verdi ruft zum Streik im öffentlichen Personen-Nahverkehr auf. Fahrgäste haben keinen Anspruch auf Beförderung oder Erstattung.