Mediterraner Zwiebackauflauf

Stand:
Zwieback eigent sich gut als Grundlage für herzhafte Aufläufe.
Off

Zutaten: Für 2 Portionen

400 g stückige Tomaten aus der Dose
250 g Zucchini
150 g Mozzarella
100 g Sahne
10 Scheiben Zwieback
  Parmesan
  Salz, Pfeffer, Butter, Kräuter

 

Zubereitung:

  • Auflaufform mit etwas Butter einfetten und Ofen auf 200 °C vorheizen.
  • Tomatensaft aus der Dose in eine kleine Schale abfüllen. Tomaten mit der Sahne vermischen und mit Pfeffer, Salz und Kräutern abschmecken.
  • Zucchini waschen und in dünne Scheiben schneiden. Mozzarella abtropfen und in kleine Würfel schneiden.
  • 5 Zwiebäcke in die Form legen, Hälfte der Tomatensoße darauf gießen und mit etwa 2/3 der Zucchinischeiben bedecken. Hälfte der Mozzarellawürfel darauf verteilen.
  • Restliche Zwiebäcke darauf legen und die restliche Tomatensauce darüber gießen. Rest der Zucchinischeiben und Mozzarellawürfel darüber verteilen und nach Belieben mit Parmesan bestreuen.
  • Ca. 40 Minuten im Ofen backen.


Zubereitungszeit: 20 Minuten; Backzeit: ca. 40 Minuten

Ein Schildchen mit der Aufschrift "Zero Waste" liegt zwischen Lebensmittel auf einem Tisch.

Resteverwertung von A-Z

Für die unterschiedlichsten Lebensmittelreste gibt es tolle Verwendungsmöglichkeiten. Auf dieser Seite finden Sie alphabetisch nach Lebensmitteln geordnet Vorschläge zur Verwertung von Resten und Rezeptbeispiele.

Bitcoin-Logo umgeben von elektrischen Leiterbahnen

Ganz einfach reich werden? Betrugsmasche mit Kryptowährungen

Warnung vor gefälschten Interviews mit Prominenten und angeblichen Geheimtipps: Geschichten von Tim Mälzer oder Carolin Kebekus über schnellen, mühelosen Reichtum sind komplett erfunden!
Eine Frau blickt auf eine digitale Anzeige.

Ihre Daten bei Facebook und Instagram für KI: So widersprechen Sie

Facebook und Instagram informieren über Änderungen ihrer Richtlinien. Was Sie dort posten soll als Trainingsmaterial für Metas KI-Generatoren verwendet werden. Möchten Sie das nicht, können Sie widersprechen.
Kopf aus Glas mit Tabletten und Pillen

Endlich Höchstmengen für Vitamine und Mineralstoffe?

Es ist eine langjährige Forderung der Verbraucherzentralen: Einheitliche europäische Höchstmengen für Vitamine und Mineralstoffe in Nahrungsergänzungsmitteln.