Bayerischer Sommersalat

Stand:
Dieser Salat aus Brezenresten eignet sich im Sommer sehr gut als Hauptmahlzeit.
Off

Zutaten: Für 2 Portionen

Brezensalat
Verbraucherzentrale Bayern
2 Brezen oder anderes Laugengebäck vom Vortag
1/2 Kopfsalat
1/2 Bund Radieschen
1 rote Paprika
6 Cocktailtomaten
2 Frühlingszwiebeln
8 Cornichons/Gewürzgurken
  nach Belieben Grillreste wie Bratwürste, kleingeschnitten
1 TL bayerischer süßer Senf
2 EL Rapsöl
1 EL (Kräuter-)Essig
1 EL Gurkenflüssigkeit
  Salatkräuter, Salz, Pfeffer
2 EL Öl zum Braten

 

Zubereitung:

  • Brezen in Scheiben schneiden und mit dem Öl in einer Pfanne zu Croutons rösten.
  • Salat und restliches Gemüse waschen und klein schneiden.
  • Für die Marinade Senf, Essig, Öl, Gurkenflüssigkeit, Kräuter, Salz und Pfeffer vermischen.
  • Salat und Gemüse in einer Schüssel mit der Marinade mischen.
  • Salat auf zwei Teller anrichten, die Brezenstücke und evtl. Grillreste auf den Salat geben.

 

Zubereitungszeit: 20 Minuten

Ein Schildchen mit der Aufschrift "Zero Waste" liegt zwischen Lebensmittel auf einem Tisch.

Resteverwertung von A-Z

Für die unterschiedlichsten Lebensmittelreste gibt es tolle Verwendungsmöglichkeiten. Auf dieser Seite finden Sie alphabetisch nach Lebensmitteln geordnet Vorschläge zur Verwertung von Resten und Rezeptbeispiele.

Straßenbahnhaltestelle mit digitalem Hinweisschild: "STREIK!"

Streik in NRW: Ihre Rechte in Bussen und Bahnen des ÖPNV

Verdi ruft zum Streik im öffentlichen Personen-Nahverkehr auf. Fahrgäste haben keinen Anspruch auf Beförderung oder Erstattung.
Plastikmüll im Meer

Einwegplastik-Verbot in der EU: Das sind die Alternativen

Eine neue Verordnung hat im Juli 2021 mit einer Reihe von Einwegkunststoff-Produkten Schluss gemacht – darunter Wattestäbchen, Plastikteller oder auch Styropor-Becher. Wir zeigen, um was es dabei genau geht und bewerten die praktischen Alternativen.
Telefonberatung in Nordrhein-Westfalen

So erreichen Sie die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen

Unsere Beratungsstellen erreichen Sie per Telefon und E-Mail. Auch über eine zentrale Hotline, das zentrale Kontaktformular auf unserer Internetseite sowie bei Facebook, Instagram und Twitter können Sie uns kontaktieren.