EU-Schulprogramm für Obst, Gemüse und Milch in NRW (Schulen)

Begleitmaßnahmen zur Ernährungsbildung in Schulen

LOGO EU Schulprogramm Obst
Off

Im Rahmen des EU-Schulprogramms für Obst, Gemüse und Milch in NRW bietet die Verbraucherzentrale NRW ein Bildungsangebot für teilnehmende Schulen an. Zum Bildungsangebot für teilnehmende Kindertageseinrichtungen geht es hier.

Kinder lernen nachhaltig durch selbst gemachte Erfahrungen in ihrer alltäglichen Umgebung. In diesem Zusammenhang ist das Erfahren der Lebensmittelvielfalt und dessen Geschmack ein wichtiger Schritt, um die Weichen für ein positives Essverhalten zu stellen. Dabei sollten Genuss und Spaß im Vordergrund stehen, was durch die Ansprache aller Sinne gelingen kann.

Das Projekt "EU-Schulprogramm für Obst, Gemüse und Milch in NRW – Begleitmaßnahmen zur Ernährungsbildung in Kitas und Schulen" unterstützt als pädagogische Begleitmaßnahme bis Ende Dezember 2021 das EU-Schulprogramm und fördert als solches dessen Anliegen: den Verzehr von Obst, Gemüse und Milch bei Kindern langfristig zu steigern. Das Projekt dient der Vermittlung von Kompetenzen im Bereich der Geschmacks- und Ernährungsbildung für die Schülerinnen und Schüler sowie für die Multiplikatoren der Kindertageseinrichtungen der am Programm teilnehmenden Einrichtungen.

Weitere Informationen und Downloads:

 

Erklärvideo zum Geschmacksparcours:

Sie sind Lehrer:in und möchten Ihren Schüler:innen auf einfache Art Geschmacks- und Ernährungsbildung näherbringen? Dann finden Sie im folgenden Video eine Anleitung, wie Sie den Geschmacksparcours ganz individuell in Ihrem Unterricht einbringen können.

Video laden: Erst wenn Sie auf "Inhalte anzeigen" klicken, wird eine Verbindung zu YouTube hergestellt und Daten werden dorthin übermittelt. Hier finden Sie dessen Hinweise zur Datenverarbeitung.

Kontakt:
Verbraucherzentrale NRW
Telefon: 0211-3809-025
E-Mail: schulmilch@verbraucherzentrale.nrw