Energiespardetektive im Einsatz

Stand:
Laden Sie unsere Materialien zum Thema „Stromsparen im Haushalt“ herunter, um Schüler:innen ab der 2. Klasse einfache Stromspartipps für Zuhause zu vermitteln.
Grafik Mit Lupe und Titel
Off
  • Zielgruppe: Klasse 2, keine Vorkenntnisse erforderlich
  • Zeitlicher Umfang: variabel, empfohlen werden mind. 45 Minuten
  • Themengebiete: Energie & Klima: Strom sparen, Energieträger
  • Kosten: kostenfrei
  • Kontakt: Sie haben Fragen zu unserem Material? Schreiben Sie uns gerne eine Mail an: energiebildung@verbraucherzentrale.nrw oder rufen Sie uns an unter: 0211 3809-369
Beschreibung

Mit unseren Materialien lernen Schüler:innen ab der Jahrgangsstufe 2, wie sie zu Hause am besten Strom sparen können. Die Materialien eignen sich auch für ältere Lerngruppen, die geringe Lese- und Schreibkompetenz mitbringen. In unserem kurzen Hörspiel gehen die Schüler:innen zusammen mit Malik und Emilia auf die Jagd nach Stromfressern. Ergänzt wird das Hörspiel durch ein Bastelbuch und Arbeitsblätter in verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Wählen Sie für Ihre Lerngruppe die passenden Materialien aus.

Lernziele
  • Die Teilnehmenden entwickeln ein Bewusstsein für den eigenen Energieverbrauch und dessen Auswirkungen auf Umwelt und Klima.
  • Die Teilnehmenden werden motiviert, zu Hause Energie in Form von Strom einzusparen.
  • Die Teilnehmenden lernen Braunkohle als Energieträger kennen.
Formatbeschreibung und Hinweise zur Methodik
  • Spielen Sie unser kurzes Hörspiel (13:58 Minuten) ab und lassen Sie Ihre Schüler:innen zusammen mit Malik und Emilia auf die Jagd nach Stromfressern gehen.
  • Ergänzend eignet sich unser Bastelbuch zum Ausmalen, welches vorher gemeinsam gefaltet werden kann.
  • Mit unseren Arbeitsblättern können Sie die Inhalte vertiefen.
  • Ab der 4. Klasse eignet sich unser Klimawandelfilm (5:38 Min.), um den Zusammenhang zwischen dem eigenen Energieverbrauch und der Erwärmung des Klimas zu erläutern.
  • In unserem Wissenspodcast "V macht schlau" vermitteln wir weiteres Know-how zu Energieträgern, erneuerbaren Energien und Wärmeenergie. Suchen Sie sich eine passende Episode aus.
Lehrplanbezug/ Kompetenzdimension
  • Fächeranbindung: fächerübergreifend, insbesondere Naturwissenschaften
  • Die Bildungsangebote der Verbraucherzentrale NRW fördern die (frühzeitige) Vermittlung von Verbraucherbildung als einen wichtigen Schritt zur Stärkung der Verbraucherkompetenzen. Sie ermöglichen im Sinne einer Bildung für nachhaltigen Entwicklung (BNE) Heranwachsenden,
    • das eigene Verhalten zu reflektieren,
    • Verantwortung für das eigene Handeln zu übernehmen,
    • eigene Handlungsspielräume zu erkennen und Handlungskompetenz zu erwerben,
    • die ökonomischen, ökologischen und sozialen Folgen abzuschätzen und
    • verantwortungsvolle, nachhaltige Entscheidungen treffen zu können. 

Mit ihren Bildungsangeboten leistet die Verbraucherzentrale NRW einen Beitrag zur Umsetzung der Sustainable Development Goals (SDG), insbesondere von SDG 4 "Hochwertige Bildung". Unsere Angebote zu den Themen Energie und Klima unterstützen  die Umsetzung des Ziels 7: Nachhaltige und saubere Energie und des Ziels 13: Weltweit Klimaschutz umsetzen.

Hinweise zur Nachbereitung

Weitere Bildungsangebote der Verbraucherzentrale NRW finden Sie hier: www.verbraucherzentrale.nrw/bildung.

Fördermittelgeber/ Kooperationspartner

Förderlogo zum Energieführerschein