Voll dabei: Energiesparen durch Energieeffizienz

In dieser Unterrichtseinheit für die Klassen 7 bis 9 behandeln wir mit den Schülerinnen und Schüler das Thema Energieeffizienz und machen es mithilfe praktischer Beispiele aus dem Alltag anschaulich.
Off

Im Bildungsmodul "Voll dabei: Energiesparen durch Energieeffizienz" lernen Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 7 bis 9, worauf sie beim Kauf neuer technischer Geräte achten sollten. Darüber hinaus gibt es Tipps für einen effizienten Umgang mit dem Handyakku und weitere Ratschläge, wie zu Hause Strom gespart werden kann.

Die Verbraucherzentrale NRW bietet das Bildungsmodul in Schulen vor Ort in einem Zeitumfang von zwei Schulstunden an (in der Regel 90 Minuten). Alternativ kann der Unterricht auch digital in 60 Minuten durchgeführt werden. Das Angebot ist kostenlos. Es wird aus Projektmitteln des Landes NRW sowie der Europäischen Union finanziert.

Wesentliche Inhalte des Moduls stehen auch als digitales Selbstlernangebot zur Verfügung. In einem virtuellen Schreibgespräch mit integrierten Quizfragen und Videos können sich die Schülerinnen und Schüler die Inhalte selbstständig zu Hause oder im Unterricht zusammen mit der Lehrkraft erarbeiten. Die Durchführung dauert circa 25 Minuten. Die Übungen können mit internetfähigen PCs, an Schultablets oder an privaten Endgeräten bearbeitet werden. Hier geht's zum Selbstlernangebot

Ansprechpartner:  Team Bildung Energie

Tel: 0211 3809-369, E-Mail: energiebildung@verbraucherzentrale.nrw

Download: Angebotsskizze: Voll dabei: Energiesparen durch Energieeffizienz

Gefördert durch

Logo EULogo Efre