Sechstes Türchen

Stand:

Mit einem passenden Geschenk neue Wege zu eröffnen ist eine gute Idee, denn nicht nur mit dem (eigenen) Auto ist man gut unterwegs.

Off

Nicht nur mit dem (eigenen) Auto ist man gut unterwegs. Das Fahrrad ist gerade bei kurzen Strecken in der Stadt die schnellere Alternative. Und auch mit dem öffentlichen Nahverkehr kommt man gut an. Oft fehlen nur das Wissen und ein bisschen Motivation, um auf die gesündere, kostengünstigere und umweltfreundlichere Variante umzusteigen.

Verschenken Sie doch einmal eine Zeitkarte für ein Leihrad, einen Gutschein für eine E-Bike-Testfahrt oder ein ÖPNV-Monatsticket, um neue Möglichkeiten erfahrbar zu machen.

Eine Übersicht, wo es in NRW Radstationen gibt, bietet der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) an:

www.radstation-nrw.de

Ein schicker Fahrradhelm oder eine Regenhose könnten ein Anreiz sein, auch mal bei schlechtem Wetter aufs Rad zu steigen. Wenn das Budget es erlaubt, ist auch ein geschenktes Elektrofahrrad ein echter Mobilmacher.

Weitere Informationen finden Sie hier:

www.verbraucherzentrale.nrw/e-bike

Zurück zu www.mehrwert.nrw/ideen