Versicherungsschutz rund ums Haus | Vortrag

Die Beratungspraxis der Verbraucherzentrale NRW zeigt: Fast jeder Eigenheimbesitzer ist falsch versichert!
18:30 Uhr
- 20:00 Uhr
Schwerte
Veranstaltungsort:
VHS, City-Centrum Raum 1, Schwerte,
Markt
11,58239 Schwerte

Die Veranstaltung ist kostenlos. Wegen geringer Raumkapazität ist eine vorherige Anmeldung dringend erforderlich!

Anmeldung direkt bei VHS Schwerte persönlich oder online:  https://vhs-schwerte.de/index.php?id=2&no_cache=1

Jeden Tag geht er irgendwo in Erfüllung: der Traum vom Eigenheim. Stolze Eigentümer und Häuslebauer durchpflügen an Wochenenden die Baumärkte und Einrichtungshäuser auf der Suche nach der individuellen Küche und den passenden Fliesen für das Gäste-WC. Dabei bleibt eines häufig auf der Strecke: der richtige und wichtige Versicherungsschutz für die eigenen vier Wände. Und die Beratungspraxis der Verbraucherzentrale NRW zeigt: Fast jeder Eigenheimbesitzer ist falsch versichert!

Dabei zählt gerade die Wohngebäudeversicherung zu den wenigen wirklich wichtigen Policen. Sie sichert nicht nur das Haus, sondernd damit auch die eigene Existenz ab! Schließlich stellt die eigene Immobilie regelmäßig die größte Anschaffung im Leben dar und ist wichtiger Baustein der Altersvorsorge. Grund genug also, sich ausführlich und genau damit zu beschäftigen. Fehler und Lücken im Versicherungsschutz zeigen sich nämlich oftmals erst im Schadenfall – und dann zu spät!

Gemeinsam mit der Verbraucherzentrale NRW werden die wichtigsten Versicherungen rund um die eigenen Immobilie besprochen und Tipps und Hinweise für Eigentümer gegeben.

Referentinnen:

Anja Grigat, Verbraucherzentrale NRW