Rheinberg: Impulsvortrag „Schutz vor Starkregen“

Im Rahmen der Nachhaltigkeits- und Mobilitätswochen findet in Rheinberg eine kreisweit organisierte Konferenz zu Klimafolgenanpassung und Wasser statt. Hier ist das Projekt KluGe mit einem Vortrag zu Starkregen vertreten.
15:00 Uhr
- 17:30 Uhr
Rheinberg
Veranstaltungsort:
Stadthalle Rheinberg,
Kirchplatz
10,47495 Rheinberg

Überflutung

Seit einigen Jahren häufen sich extreme Unwetter, bei denen in kurzer Zeit ungewöhnlich hohe Mengen Regen fallen. Wie sich Grundstückseigentümer:innen vor den Folgen, die durch den Rückstau von Wassermassen entstehen, wirksam schützen können und welche rechtlichen oder versicherungstechnischen Aspekte beachtet werden müssen, beantwortet Anne Wormland-Ciechanowicz, Starkregenexpertin des Projekts Klimafolgen und Grundstücksentwässerung (KluGe) der Verbraucherzentrale NRW, am Montag, dem 29. August in einem Impulsvortrag in der Stadthalle Rheinberg.

Der Vortrag findet anlässlich der kreisweiten Nachhaltigkeits- und Mobilitätswochen im Rahmen einer Konferenz zu "Klimafolgenanpassung und Wasser" statt. Die Veranstaltung beginnt um 15 Uhr. Neben weiteren Impulsvorträgen und anschließender Podiumsdiskussion wird es ein breites Rahmenprogramm mit Informationsständen und einer Ausstellungen geben. Auch hierbei wird das Projekt KluGe vertreten sein. Ab 11.00 Uhr stehen bereits der Beratungs-Wasserbus der LINEG für Schüler*innen, sowie der Beratungs- und Informationsbus des Hochwasserkompetenzzentrums e.V. Köln auf dem Großen Markt zur Verfügung.

An der Veranstaltung Interessierte können sich vorab unter der E-Mail-Adresse jens.harnack@rheinberg.de anmelden.

Weiteres zur Veranstaltung lesen Sie auf der Internetseite der Stadt Rheinberg: https://www.rheinberg.de/de/aktuelles/nachhaltigkeits-und-mobilitaetswochen-in-rheinberg-aktiv-werden-beim-nachhaltigkeitsmarkt/

Impulsvortrag Rheinberg: Schutz vor Starkregen
Veranstaltungsort: Stadthalle Rheinberg, Kirchplatz 10, 47495 Rheinberg                                                                                      

Datum: Montag, 29. August 2022
Uhrzeit: Die Veranstaltung startet um 15:00 Uhr und endet gegen 17:30 Uhr.

Das Projekt KluGe der Verbraucherzentrale NRW berät zu diesem Thema kostenlos unter der Rufnummer 0211 3809300 oder per E-Mail unter abwasser@verbraucherzentrale.nrw.

Oder besuchen Sie unsere Projekthomepage:
https://www.abwasser-beratung.nrw/schutz-vor-starkregen.