Menü

Projekt "NRW bekämpft Energiearmut" lobt 2.000 Euro aus

Rechnung mit Taschenrechner, Geld und Lupe
Projekt "NRW bekämpft Energiearmut" lobt 2.000 Euro aus
Organisationen, Initiativen und Projekte können sich hier bewerben. Mit dem Gewinn soll Menschen geholfen werden, die unter einer Energieschuldenproblematik leiden oder von Energiearmut bedroht sind.

Das Projekt "NRW bekämpft Energiearmut" hat im November 2017 beim EU-weiten Wettbewerb "Social Innovation to Tackle Fuel Poverty" den ersten Platz belegt und ist damit als erfolgreicher sowie innovativer Ansatz zur Vermeidung von Energiearmut ausgezeichnet worden. Die Auszeichnung ist mit einem Preisgeld in Höhe von 2.000 Euro dotiert, welches die Verbraucherzentrale NRW zu je 1.000 Euro verlost.

Dieses Preisgeld möchte die Verbraucherzentrale NRW gemeinnützigen Organisationen zukommen lassen, die sich ebenfalls gegen Energiesperren engagieren oder Bürgerinnen und Bürger mit Energieschulden helfen.

Teilnehmen können Organisationen, die ihren Sitz und Wirkungskreis in einer Kommune haben, in der die Verbraucherzentrale NRW die spezialisierte Budget- und Rechtsberatung zu Energiearmut anbietet. Dies sind: Aachen sowie die StädteRegion Aachen, Bielefeld, Bochum, Bottrop, Dortmund, Duisburg, der Ennepe-Ruhr-Kreis, Gelsenkirchen, Gladbeck, Krefeld, Köln, Mönchengladbach, Velbert und Wuppertal.

Der Gewinner verpflichtet sich, den Gewinn zum Beispiel in Form von Sachleistungen oder Zuschüssen den Verbrauchern und Verbraucherinnen zukommen zu lassen, die unter einer Energieschuldenproblematik leiden oder von Energiearmut bedroht sind. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den Teilnahmebedingungen.

Bewerbung um die Prämie des Projekts "NRW bekämpft Energiearmut"

Bitte geben Sie hier die Adresse Ihrer Organisation ein: Straße, Hausnummer, Postleitzahl und Ort.
Bitte geben Sie hier Ihren Namen oder den eines anderen Ansprechpartners für die Teilnahme an.
Bitte geben Sie hier eine Rufnummer an, unter der wir Sie tagsüber erreichen können (optional).
Bitte beschreiben Sie die Aufgaben Ihrer Organisation
Bitte beschreiben Sie möglichst konkret, für welche Zwecke Sie das Geld einsetzen möchten.
Ich habe die Teilnahmebedingungen gelesen, verstanden und akzeptiere sie.
Derzeit ist uns eine verschlüsselte Kommunikation per E-Mail leider nicht möglich. Nur wenn Sie mit einem unverschlüsselten Versand einverstanden sind, können wir zur Beantwortung/Bearbeitung Ihres Anliegens zügig per E-Mail mit Ihnen korrespondieren. Sie erklären Ihr Einverständnis, indem Sie dieses Kontaktformular ausfüllen und absenden. Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen, z. B. per E-Mail an die zentrale Adresse widerspruch@verbraucherzentrale.nrw. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

* Pflichtfelder