Menü

Regionalforum Nachhaltigkeit im Regierungsbezirk Köln

Das MehrWert-Projekt der Verbraucherzentrale NRW stellt sich auf dem Markt der Möglichkeiten vor und informiert über die Unterstützungsangebote für das bürgerschaftliche Engagement für Nachhaltigkeit.
16:00 Uhr
- 20:00 Uhr
Köln
Veranstaltungsort:
Bezirksregierung Köln,
Zeughausstr.
8,50667 Köln

Nachhaltigkeit in der Region stärken und das Zusammenwirken mit landesweiten Prozessen vertiefen – das ist die Grundidee hinter den Regionalforen Nachhaltigkeit, die bis März 2019 in den fünf NRW-Regierungsbezirken und der Metropole Ruhr stattfinden. Unter dem Motto „Nachhaltigkeit Regional Weiterdenken“ geht es darum, in NRW die Transformation zu einer Nachhaltigen Entwicklung voranzubringen. Organisiert werden die Veranstaltungen von der Landesarbeitsgemeinschaft Agenda 21 NRW e. V. (LAG 21 NRW), gefördert durch das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz, das die Nachhaltigkeitsstrategie Nordrhein-Westfalen für die gesamte Landesregierung koordiniert.

In Köln werden am 11. Februar 2019 zahlreiche Vertreter aus Politik, Wirtschaft, kommunalen Verwaltungen und Zivilgesellschaft zusammenkommen, um über folgende Fragen zu diskutieren: 

  • Welche Chancen und Herausforderungen bestehen in unserer Region?
  • Welche regionalen Aktivitäten, Projekte und Akteure setzen Nachhaltigkeit um?
  • Mit welchen Ansätzen kann die NRW-Nachhaltigkeitsstrategie die Nachhaltigkeitsprozesse in den Regionen unterstützen?
  • Welche regionalen Perspektiven können in der NRW-Nachhaltigkeitsstrategie berücksichtigt werden?

Das Projekt MehrWertKonsum ist dabei und stellt sich auf dem Markt der Möglichkeiten vor. Im Mittelpunkt stehen die Angebote zur Stärkung und Vernetzung des Engagements für nachhaltigen Konsum, beispielsweise die Regionalen MitWirkstätten sowie der Engagement-Werkzeugkasten auf www.mehrwert.nrw.