NRW-Verbraucherschutzministerin Ursula Heinen-Esser mit Moderatorin Kirstin Gembalies-Wrobel, teilnehmenden Kindern sowie Verbraucherzentralen-Vorstand Wolfgang Schuldzinski

Gruppenbild