Klimaschutz schmeckt! | Online-Seminar

Klimaschutz ist in aller Munde und macht auch vor dem Thema Ernährung nicht halt. Auch Landwirtschaft und Ernährung sind am Treibhauseffekt beteiligt. Doch nur Wenige denken daran, den Griff zu Lebensmitteln klimakritisch zu hinterfragen.
11:00 Uhr
- 12:00 Uhr
Online-Seminar

Fakt ist, die Erzeugung von Fleisch belastet das Klima um ein Vielfaches mehr als die Produktion pflanzlicher Lebensmittel. Von der Südhalbkugel eingeflogenes Obst verbraucht bis zu 200 Mal mehr Energie als saisonal geerntete Früchte aus der Region. Durch die bewusste Auswahl von Lebensmitteln lässt sich die eigene Klimabilanz deutlich verbessern. Ein Speiseplan mit mehr Gemüse und Obst, dafür weniger Fleisch und fettreiche tierische Produkte wie Butter, Sahne und Hartkäse, schützt sowohl das Klima als auch die Gesundheit.

In ihrem Vortrag „Klimaschutz schmeckt!“ zeigt Sabine Klein von der Verbraucherzentrale NRW was Ernährung mit dem Klima zu tun hat und dass es nicht schwierig und teuer, sondern gesund und lecker ist, auch in punkto Essen das Klima zu schützen.

Anmeldung: https://www.edudip.com/de/webinar/seniorentag-klimafreundliche-ernahrung/1638474