Menü

Nahrungsergänzungsmittel - Lebensmittel mit Risiken und Nebenwirkungen

Ein Vortrag im Rahmen der 31. Herner Gesundheitswoche.
11:00 Uhr
- 15:00 Uhr
Herne
Veranstaltungsort:
Verwaltungsgebäude der Stadt Herne,
Freiligrathstraße Vortragsraum 4. Etage, Aufzug ist vorhanden
12,44623 Herne

Der Vortrag ist kostenlos. Um eine Anmeldung wird beten: persönlich in der Beratungsstelle, telefonisch unter 02323 9604 250, per E-Mail an: herne@verbraucherzentrale.nrw

Gelenkkapseln, Pillen fürs Gedächtnis oder für einen verbesserten Stoffwechsel: Nahrungsergänzungsmittel werden leicht mit Medikamenten verwechselt.  Dabei handelt es sich um Lebensmittel. Anders als Arzneimittel dienen sie nicht  der Vorbeugung oder Behandlung von Erkrankungen. Aber was können diese Mittel tatsächlich leisten? Wann sind sie sinnvoll? Wann besteht ein gesundheitliches Risiko?

Diese und andere Fragen beantwortet Fr. Dr. Roechter, Ernährungsexpertin der Verbraucherzentrale NRW.