SCHUFA und SCHUFA-freie Kredite | Online-Seminar

Aus dem Beratungsalltag der Verbraucherberatungsstellen wird berichtet, dass neu zugewanderte Menschen den Lockangeboten unseriöser angeblicher Kreditvermittler auf den Leim gehen.
14:00 Uhr
- 15:30 Uhr

Aus dem Beratungsalltag der Verbraucherberatungsstellen wird berichtet, dass neu zugewanderte Menschen den Lockangeboten unseriöser angeblicher Kreditvermittler auf den Leim gehen.

Bei dem Versuch einen SCHUFA-freien Kredit zu beantragen, tappen sie in die Nachnahme-Falle. Sie erhalten z.B. per Post eine „nutzlose“ Prepaid-Kreditkarte, für die hohe Gebühren per Nachnahme fällig werden. Anstatt den erhofften Kredit zu erhalten, werden die betroffenen Menschen mit hohen Kosten belastet.

Was Sie zum Thema wissen sollten und wie Sie neu zugewanderte Menschen vor Fehlentscheidungen und Betrug durch unseriöse Kreditvermittler bewahren können, erfahren Sie in unserer Online-Fortbildung.

Die Fortbildung umfasst keine Beratungsfälle!

Wir freuen uns auf einen regen Austausch mit Ihnen.

Moderation: Frau Carmen Hesse

Durch die Teilnahme entstehen keine Kosten.

Anmeldung unter get-in@verbraucherzentrale.nrw