Das Pfändungsschutzkonto!

Wurde Ihr Girokonto gepfändet, muss das Kreditinstitut das Konto sperren, wenn das Konto nicht als Pfändungsschutzkonto geführt wird. Aber wie passiert diese Umwandlung und vor allem was bedeutet dies für mich?

Aktionstag der Arbeitskreise Schuldnerberatungen und Verbraucherzentrale Münster: "Was tun, wenn die Schulden drücken?"

Ein Tag voller Informationen rund um das Thema Verschuldung für Multiplikatoren und Interessierte.

Referentin: Bettina Krämer, Diakonie Münster

13:00 Uhr

Steigende Preise für Energie und Lebensmittel. Eine Inflationsrate von fast 8%. Auch in Münster  geraten immer mehr  Menschen  in  Zahlungs-schwierigkeiten. Der Arbeitskreis soziale Schuldnerberatung informiert an einem Aktionstag kompakt zu verschiedenen Fragestellungen, die Betroffenen unter den Nägeln brennen. Zwischen den Veranstaltungen besteht die Möglichkeit, Einzelgespräche mit den Expert:innen zu führen. Hier  können dringende Fragen direkt geklärt werden.