Chancen und Risiken von Kryptowährungen | Online-Seminar

Kryptowährungen sollen eigentlich in erster Linie alternative Zahlungsmittel sein. Gerade bei Bitcoin gab es seit der Einführung im Jahr 2009 allerdings eine Entwicklung weg vom digitalen Zahlungsmittel hin zum Spekulationsobjekt.

Verbraucherzentrale NRW im Kreis Höxter - mobil & digital / in Kooperation mit Dorf.Zukunft.Digita

18:00 Uhr
- 20:00 Uhr

Einige Menschen fragen sich, ob sie jetzt nicht doch noch auf einer Plattform oder gar im Supermarkt Bitcoin kaufen sollten. Doch mit dem Erwerb sind viele Risiken verbunden, über die sich insbesondere fachlich nur wenig informierte Verbraucherinnen und Verbraucher vorher im Klaren sein sollten.

Im Rahmen des Vortrags wird auf die historische Entwicklung sowie die technischen und rechtlichen Aspekte der Kryptowährung eingegangen - und warum man bei Bitcoin von einer Spekulation und nicht von einer strategischen Geldanlage sprechen sollte. Ein weiterer wichtiger Punkt: Wer sich für Kryptowährungen interessiert sollte Angebote seriöser Anbieter von betrügerischen Offerten unterscheiden können.

Am Ende des Vortrags sollten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer die wesentlichen Vor- und Nachteile von Bitcoin kennen.

Referent: Dr. Ralf Scherfling, Verbraucherzentrale NRW

Anmeldung und Einwahldaten über Fr. Heidrun Wuttke, Kreis Höxter, Dorf.Zukunft.Digital: hw@dorfdigital.com