"Was ist neu im EEG 2023?" | Online-Seminar

Aachen | Das novellierte Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) bringt neue Förderbedingungen für PV-Anlagen. Unsere Expertin informiert Sie darüber.
18:00
- 19:30

Buchstaben EEG 2023

Die Rahmenbedingungen für Betrieb und Vergütung von Photovoltaikanlagen haben sich bereits im Jahr 2022 geändert.  Weitere Änderungen treten am 01.01.2023 mit dem Erneuerbare Energien Gesetz (EEG 2023) in Kraft. Die Änderungen werden im Vortrag vorgestellt und erläutert. Der Vortrag ist eine Veranstaltung der Energieberatung Aachen der Verbraucherzentrale NRW in Kooperation mit dem Solarenergie Förderverein Deutschland e.V. und der VHS Aachen.

Das Seminar ist kostenlos.

Zur angegebenen Uhrzeit können Sie über Zoom teilnehmen: https://us06web.zoom.us/j/89474207365?pwd=NjhzNlErWWdWV2ZGUkl0cFNRVFJTZz09

Meeting-ID: 894 7420 7365
Kenncode: 396942

Gefördert durch

Logo EULogo Verbraucherministerium NRWLogo Efre