"Steck die Sonne ein! Strom vom Dach oder Balkon" | Online-Seminar

18:30
- 20:00

Solarstrom vom eigenen Balkon mit einem Stecker-Solargerät

Mit kleinen "Stecker-PV-Anlagen" können auch Mieter:innen in Krefeld ganz einfach Strom selbst erzeugen  – aber lohnt sich das überhaupt? Wir helfen weiter!

Wer gerne eigenen Solarstrom erzeugen möchte, muss sich dafür nicht unbedingt eine große Photovoltaikanlage aufs Dach bauen. Mit Stecker-Solargeräten können auch Mieter:innen und Wohnungseigentümer:innen eigenen Sonnenstrom erzeugen. Die Module lassen sich unkompliziert am Balkongeländer, auf der Terrasse oder an der Hauswand anbringen. Dabei gibt es aber einiges zu beachten. Sie wollen mehr erfahren? Dann können Sie sich  am Dienstag, den 18. Mai 2021 von 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr ganz bequem von Zuhause informieren.

Über einen Weblink referiert der Energieexperte der Verbraucherzentrale NRW Dipl.-Ing. Markus Felix anhand verschiedener Beispiele aus der Praxis, wie eine Balkon-Anlage funktioniert und welcher Ertrag erwartet werden kann. Die Ratsuchenden erfahren außerdem, was bei der Anschaffung und bei der Installation zu beachten ist. Im Anschluss an den Vortrag können gerne Fragen gestellt werden.

Der Online-Vortrag findet im Rahmen der Vortragsreihe des Sanierungsmanagements "Südweststadt" statt.

Die Teilnahme ist kostenlos. Zur Anmeldung senden Sie eine formlose Mail mit Ihrem vollständigen Namen und dem Betreff "Anmeldung zum Online-Seminar -  Strom vom eigenen Dach oder Balkon" an v.mueller@jung-stadtkonzepte.de. Den Zugangslink erhalten Sie per Mail zugeschickt.

Gefördert durch

Logo EULogo Efre