Stadtwerke kündigen Gasvertrag? Was jetzt zu tun ist | Online-Vortrag

Viele Bochumer Haushalte haben offenbar unerfreuliche Post von den Stadtwerken erhalten. Darin werden Gaslieferverträge, die außerhalb der Grundversorgung als sogenannte Sonderverträge geschlossen wurden, gekündigt.

Teilweise haben Betroffene nur relativ enge Fristen, um zu entscheiden, was nun zu tun ist. Neue Verträge dürften aufgrund der immer weiter steigenden Gaspreise deutlich teurer werden. Zahlreiche Bürger:innen suchen deshalb derzeit Rat bei der Verbraucherzentrale in Bochum.

16:00 Uhr
- 17:30 Uhr

Am Montag, 12. September, Mittwoch, 14. September, sowie Montag, 19. September, steht jeweils von 16 bis 17.30 Uhr eine Mitarbeiterin der Beratungsstelle für eine erste rechtliche Einschätzung sowie für Fragen zur Verfügung.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Um Anmeldung mit Angabe von Wunschtermin, Name und E-Mail-Adresse wird gebeten per Mail an bochum@verbraucherzentrale.nrw.

Der Link für den Zugang zum Meeting wird dann per Mail zugesendet.