Menü

Remscheid: "Sonne im Tank" Solaranlage und Elektroauto | Vortrag

18:30
Remscheid
Veranstaltungsort:
Verbraucherzentrale Remscheid,
Alleestraße
32,42853 Remscheid

Key Visual der Aktion Sonne im Tank
Haben Sie sich Ihr Hausdach schon einmal als Stromquelle oder Tankstelle vorgestellt? Überlegt, wie viel klimafreundliche Energie eine Solaranlage liefern würde? Wie weit die Stromrechnung dadurch sinken könnte, und ob Sie vielleicht auch in Zukunft ein E-Auto mit Sonnenstrom betanken könnten?

Fragen wie diese greift die Verbraucherzentrale NRW im Rahmen ihrer Aktion "Sonne im Tank" auf. Energieberater und Dipl.-Ing. Jens Blome erläutert in seinem Vortrag am 17.05. ab 19 Uhr in den Räumen der Verbraucherzentrale, welche Chancen die Technologie für Privathaushalte bereithält. Unabhängigkeit und Klimaschutz spielen dabei ebenso eine Rolle wie finanzielle Abwägungen.

Einen Einblick in das Solarpotentialkataster der Stadt gibt Nicole Schulte, Klimaschutzmanagerin der Stadt. Damit erhalten interessierte Eigenheimbesitzer eine erste Einschätzung, ob sich ihr Dach für eine Photovoltaik-Anlage eignet. Fragen und eigene Erfahrungsberichte aus dem Publikum sind ausdrücklich erwünscht.

Wer sich speziell für ein Elektroauto interessiert, erhält bereits ab 17.30 Uhr die Möglichkeit auf der Alleestraße vor der Beratungsstelle verschiedene Elektrofahrzeuge zu begutachten, und mit Experten über ihre Erfahrungen zu sprechen.

Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung beim Umweltamt wird gebeten:

Telefon: 02191/16 33 44
E-Mail: umweltamt@stadt-remscheid.de