Photovoltaikanlage: Mieten oder Kaufen | Online-Seminar

Der Kauf einer Photovoltaikanlage ist mit einer hohen Anfangsinvestition und gewissem Planungs- und Verwaltungsaufwand verbunden. Es stellt sich also die Frage: Mieten oder Kaufen?
12:00 Uhr
- 13:00 Uhr

Handwerker montieren PV-Anlage auf Hausdach

Den eigenen Strom erzeugen, etwas für die Umwelt tun und gleichzeitig Geld sparen: Die Vorzüge einer Photovoltaik-Anlage sind verlockend. Der Kauf einer solchen Anlage ist jedoch auch mit einer hohen Anfangsinvestition und gewissem Planungs- und Verwaltungsaufwand verbunden. Die meisten Verbraucher:innen entscheiden sich dennoch für den Kauf einer Anlage. Wer das umgehen möchte, kann PV-Anlagen auch mieten, sollte sich allerdings darauf einstellen, dass das Mieten einer PV-Anlage über die gesamte Vertragslaufzeit mit deutlich höheren Kosten verbunden ist als der Kauf oder die Finanzierung in Eigenregie. Zudem sind die Ersparnisprognosen der Anbieter nicht verbindlich und sollten genau geprüft werden. Die Wirtschaftlichkeit der Mietangebote ist keinesfalls garantiert. Nicht zuletzt ist man bei einem Mietvertrag sehr lange gebunden. Die Laufzeiten betragen in der Regel zwischen 15 und 25 Jahren. Insofern sollten mögliche Änderungen der Ansprüche genau bedacht werden.

Das Online-Seminar ist kostenlos.

Bitte klicken Sie auf folgenden Link, um sich anzumelden:


https://us06web.zoom.us/j/85441086863?pwd=BrN8lAJv1eO0ZTEJeth2yH0ts7D0Xq.1

Alternativ folgende Einwähldaten:

Meeting-ID: 854 4108 6863
Kenncode: 570787