Oberhausen: "Strom auf dem Balkon selbst erzeugen" | Vortrag

Wie kann ich auch als Mieter:in selbst Solarstrom erzeugen? Worauf muss ich achten, wenn ich ein Stecker-Solargerät anschaffen möchte? Antworten auf diese und andere Fragen gibt es bei einer Vortragsveranstaltung der Verbraucherzentrale NRW in Kooperation mit dem Bildungswerk der Ruhrwerkstatt in Oberhausen.
18:00
- 19:30
Oberhausen
Veranstaltungsort:
Café AKA 103,
Akazienstraße
103,46045 Oberhausen

Solarstrom vom Dach ist längst günstiger als Strom aus dem Netz. Doch bisher konnten hauptsächlich Hausbesitzer:innen Solarstrom selbst erzeugen. Jetzt gibt es aber auch für Mietparteien und Bewohner:innen von Mehrfamilienhäusern Möglichkeiten, beispielsweise auf einem Balkon selbst zum Stromproduzenten zu werden. Im Vortrag wird ganz praktisch gezeigt, wie Verbraucher:innen mit einem Stecker-Solargerät ihren eigenen Strom für Zuhause gewinnen können.

Martina Zbick, Energieberaterin der Verbraucherzentrale in Oberhausen, erläutert, was bei Planung, Kauf und Installation der Geräte zu beachten ist und beantwortet Fragen rund um das Thema.

Die Vortragsveranstaltung findet statt in Kooperation mit dem Bildungswerk der Ruhrwerkstatt. Eine Teilnahme ist kostenlos.

Bitte melden Sie sich vorab an: online unter www.bildungswerk-ruhrwerkstatt.de oder telefonisch unter 0208 85756-40.