Minden: "Steck die Sonne ein! Solarstrom vom Balkon" | Vortrag

19:00
- 20:30
Minden
Veranstaltungsort:
VHS-Gebäude, Untergeschoss, Raum 9,
Königswall
99,32423 Minden

Solarstrom vom eigenen Balkon mit einem Stecker-Solargerät

Um Ihren eigenen Solarstrom zu erzeugen, müssen Sie keine Photovoltaikanlage auf dem Dach haben. Mit einem Steckersolar-Gerät können Sie die Energiewende auch in einer Wohnung aktiv vorantreiben.                                                                        

Solarstrom vom Dach ist längst günstiger als Strom aus dem Netz. Auch Mieterparteien und Bewohner:innen von Mehrfamilienhäusern können Solarstrom selbst erzeugen und nutzen. Wie dies funktioniert, warum es sich lohnt und was dabei zu beachten ist, erläutert Energieberaterin Michaela Prelle von der Verbraucherzentrale Minden in einem kostenlosen Vortrag.

Ab 19:00 Uhr erklärt sie die Grundlagen der sogenannten Stecker-Solargeräte, die zu Preisen ab etwa 350 Euro erhältlich sind und die Stromrechnung dauerhaft senken können. Dabei geht es um technische und finanzielle Fragen ebenso wie um rechtliche Vorgaben. Zur Veranschaulichung bringt Michaela Prelle ein Stecker-Solargerät mit. Im Anschluss beantwortet die Expertin Fragen der Teilnehmer:innen.

Die Teilnahme ist kostenlos. Die Hygienerichtlinien sehen eine Nachverfolgbarkeit der Raumbelegung vor. Daher ist eine verbindliche Voranmeldung bis zum 21.06.2021 erforderlich. Eine Anmeldung ist hier möglich (Kursnr.: SM10321).

Gefördert durch

Logo EULogo Efre