Menü

Köln: "Haus sanieren und Klima schützen!" | Infotag mit Vortrag

9:30
- 14:00
Köln
Veranstaltungsort:
Verbraucherzentrale NRW, Beratungsstelle Köln,
Frankenwerft
35,50667 Köln

Aktiv fürs Klima

Sie wollen mit einer neuen Heizung aktiv etwas fürs Klima tun, aber dabei keine falschen Entscheidungen treffen? Welche effizienten Techniken gibt es? Und was müssen Sie alles beachten?

Die Verbraucherzentrale NRW gibt Ihnen an diesem kostenlosen Infotag wertvolle Tipps rund um die Themen Sanierung und Heizung. Nicht jede neue Technik ist wirklich sinnvoll im Gebäudebestand. Wir beantworten die Frage, wo ihr Geld gut investiert ist, und wie Sie Energieeffizienz, CO2-Einsparung  und Wirtschaftlichkeit bei der Gebäudesanierung verbinden können. Es werden unterschiedliche Sanierungskonzepte verglichen, Tipps zum richtigen Einsatz von Wärmepumpen gegeben und die Möglichkeiten zur Nutzung von Solarenergie diskutiert. Außerdem werden Förderprogramme vorgestellt und wichtige Tipps zur Antragstellung gegeben.

Informieren Sie sich in 4 Kurzvorträgen, belesen Sie sich im Informationsbereich oder kommen Sie in Einzel- oder Gruppengesprächen persönlich mit unseren Energie-Fachleuten ins Gespräch.

Ab 10 Uhr werden Kurzvorträge (30-40 Minuten) zu folgenden Themen gehalten. Anschließend besteht ausreichend Zeit für Rückfragen sowie zur Diskussion:

  • Geld spielt eine Rolle Sanierungsschritte im Vergleich
    (Rudolf Klapper, Energieberater der Verbraucherzentrale NRW in Köln)
  • Wärmepumpen im Bestand 10 Punkte, die Sie unbedingt beachten sollten
    (Stefan Bürk, Energieberater der Verbraucherzentrale NRW in Wuppertal)
  • Solarthermie oder Photovoltaik Eine Qual der Wahl???
    (Klapper & Bürk)
  • Altbausanierung und Energieeffizienz Geld von der Stadt für mehr Klimaschutz
    (Britta Böhle, Koordinationsstelle Klimaschutz Köln)


Termine für Einzelberatungen können im Vorfeld reserviert und – falls noch Termine frei sind – auch spontan vereinbart werden. Je nach Bedarf können sich auch die Referenten nach ihren Vorträgen für Einzel- oder Guppengespräche in die Beratungsräume zurück ziehen. 

Im Informationsbereich können Sie sich mithilfe von Broschüren, Exponaten und weiter führenden Informationen zu den Themen einlesen.

Anmeldung für Einzel- oder Gruppengespräche:
Per Telefon unter (0221) 846188-05
oder per E-Mail an koeln.energie@verbraucherzentrale.nrw
oder über das Kontaktformular

Terminanmeldung

Benutzer
Select people to associate with this registration.
This registration is for
Select person
Person type
New Contact
*Pflichtfelder

Gefördert durch

Logo EULogo Efre