Hilfe Schimmel! Was tun? | Online-Seminar

Schimmel kann jede:n treffen - egal ob Mieter:in oder Hausbesitzer:in. Es gibt viele mögliche Ursachen für Schimmel: von baulichen Schäden über Witterungseinflüsse, Starkregenereignisse bis hin zum individuellen Heiz- und Lüftungsverhalten - und nicht selten wirken mehrere Einflüsse zusammen.
12:00 Uhr
- 13:00 Uhr

Schimmel

Schimmel kann jede:n treffen - egal ob Mieter:in oder Hausbesitzer:in. Es gibt viele mögliche Ursachen für Schimmel: von baulichen Schäden über Witterungseinflüsse, Starkregenereignisse bis hin zum individuellen Heiz- und Lüftungsverhalten - und nicht selten wirken mehrere Einflüsse zusammen.

Schimmel bedeutet aber vor allem eines: Stress, denn Schimmel in der eigenen Wohnung lässt in der Regel niemanden kalt. Gleichzeitig stehen viel Fragen im Raum, die sowohl gesundheitlichen als auch rechtlichen Einfluss auf die Wohnsituation und die möglichen Maßnahmen haben.

Da Schimmel bekanntlich auch die Ursache für viel Streit ist, der nicht selten vor Gericht endet, ist es wichtig, einen kühlen Kopf zu behalten, sachlich vorzugehen und die notwendigen Schritte in der richtigen Reihenfolgen anzugehen. Dabei helfen wertvolle Tipps, wer bei welcher Fragestellung die geeigneten Fachleute sind, die weiter helfen können. Denn letztlich geht es darum, Schimmel langfristig loszuwerden oder sich noch besser durch geeignete Vorsorgemaßnahmen zu schützen, damit er gar nicht erst entsteht.

Das Online-Seminar ist kostenlos und auf maximal 70 Teilnehmer:innen begrenzt.

Bitte klicken Sie auf folgenden Link, um sich anzumelden:
Hilfe Schimmel! Was tun?