"Heizenergie sparen im Haushalt" | Online-Seminar

18:30
- 20:00

Ein Thermostat ist auf der Nase eines roten Sparschweins aufgesetzt

Sie möchten im Haushalt Heizkosten sparen, aber nicht vorschnell falsche Entscheidungen treffen? Wo lohnt es sich zum Beispiel sinnvoll und nachhaltig zu investieren und was lässt sich leicht umsetzen?                                                                      

Antworten auf diese und viele weitere Fragen zum Thema Heizkosten sparen im Haushalt erhalten Sie im kostenlosen Online-Vortrag der Verbraucherzentrale NRW. Die Energieberaterin Michaela Prelle zeigt Ihnen einfache Verhaltensänderungen als auch günstige Maßnahmen, die Sie leicht in Ihrer Mietswohnung umsetzen können. Außerdem gibt Sie Ihnen wertvolle Tipps mit auf den Weg, wie energiesparendes Heizen und Lüften funktioniert und beantworten Fragen der Teilnehmenden.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Stromspar-Check des Caritasverbandes in Minden statt.

Weitere Informationen zum Thema Heizungsaustausch finden Sie unter www.verbraucherzentrale.nrw/besser-heizen

Die Aktion „Besser heizen“ findet statt im Rahmen des Projekts ENERGIE2020plus der Verbraucherzentrale NRW, das mit Mitteln des Landes und der EU gefördert wird.

Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist hier möglich.

Gefördert durch

Logo EULogo Efre