"Fördermittel für die energetische Sanierung" | Online-Seminar

Recklinghausen | Gebäudebesitzer:innen werden finanziell unterstützt, weniger fossile Energie fürs Heizen und Warmwasser zu verbrauchen. Das Online-Seminar gibt einen Überblick über die Förderprogramme.
18:00
- 20:00

Modellhaus auf Taschenrechner

VHS Recklinghausen - Im Gebäudebestand wird ein erheblicher Teil fossiler Energien für die Wärme- und Warmwassererzeugung verbraucht und entsprechend viel klimaschädliches CO2 erzeugt. Daher unterstützen Bund, Länder und Gemeinden die Gebäudeeigentümer:innen finanziell bei den dringend notwendigen Maßnahmen zur Energieeinsparung. Die anbieterunabhängige Energieberatung der Verbraucherzentrale führt in einem Online-Seminar durch den Fördermittel-Dschungel.

Die Veranstaltung ist kostenlos.

Eine Anmeldung ist bis zum 21. September erforderlich und über diesen Link möglich.