"Fehlendes Gas und hohe Energiekosten" | Online-Seminar

Langenfeld / Neuss | Der kommende Herbst und Winter steht für uns alle im Zeichen knapper und teuer Energie. Informationsabend mit mehreren Kurzvorträgen zu technischen und rechtlichen Möglichkeiten, Energiekosten einzusparen.
18:00
- 20:00

 

Düsseldorf / Langenfeld / Neuss | Was kann ich tun um weniger Strom und weniger Energie zum Heizen zu verbrauchen?

Der kommende Herbst und Winter steht für uns alle im Zeichen knapper und teuer Energie. Vielfach ist bereits eine Verteuerung der Gaspreise um 300% im Gespräch. Möglicherweise kommt es auch zu einem vollständigen Ausfall der Lieferungen aus Russland. Was also können wir tun, um Energie zu sparen – präventiv und aktiv – vor allem in der Heizperiode?

In dieser gemeinsamen Veranstaltung von Haus und Grund Düsseldorf und der Verbraucherzentrale NRW gehen wir den folgenden Fragen nach:

  • Können die Vorauszahlungen der Mieter:innen für Brennstoffe einfach angepasst werden?
  • Was ist mit einer Absenkung von Raum- und Warmwassertemperaturen durch die Vermietenden?
  • Welche technischen Maßnahmen können kurzfristig ergriffen werden, um Gas/Energie zu sparen (hydraulischer Abgleich/elektronische Heizkörperthermostate/Einstellung der Heizung, Wartung der Heizungsanlage etc.)?
  • Welche Maßnahmen können langfristig ergriffen werden?
  • Wie geht man mit einem typischen Bestandsgebäude am sinnvollsten um?
  • Welchen Einspareffekt hat die Absenkung der Raumtemperatur?
  • Wie heize und lüfte ich richtig, ohne dass Schimmel entsteht?
  • Wie gehe ich am sinnvollsten mit Warmwasser um?
  • Was sind die idealen Temperaturen für Warmwasser?

 

Die Veranstaltung richtet sich sowohl an Eigentümer:innen als auch an Mieter:innen, denn jeder kann aktiv zum Energiesparen beitragen. Im Anschluss an die Vorträge haben Sie die Gelegenheit, Fragen zu stellen.

Referenten

  • Dr. Werner Fliescher, Vorstand Haus und Grund Düsseldorf
  • Dipl.-Ing. Architekt Thomas Bertram, Energieberater der Verbraucherzentrale NRW

 

Veranstalterin und Host des Online-Seminars ist Haus und Grund Düsseldorf.

Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist möglich über die Website von Haus und Grund Düsseldorf unter folgendem Link:

https://www.hausundgrundddf.de/termine_381_Webinar_-_Energiesparen_20220825.html

 

Gefördert durch

Logo EULogo Verbraucherministerium NRWLogo Efre