"Energie sparen im Alltag" | Online-Seminar

Gemeinde Reichshof | Die Kosten für Gas und Strom sind seit Beginn des Krieges in der Ukraine stark gestiegen. Ein sparsamer Umgang mit Energie wird deshalb immer wichtiger. Energiesparen heißt nämlich bares Geld zu sparen.
18:00

Thermostat, Taschenrechner, Bargeld

Schon kleine Verhaltensänderungen im Alltag machen sich ziemlich schnell im Portemonnaie bemerkbar. So sollten Wasch- und Spülmaschinen nur gut gefüllt gestartet werden und idealerweise im Eco-Modus laufen. Die Wäsche lässt sich auch im Winter an der frischen Luft trocknen. Und eine Kühlschranktemperatur von 7 ° ist völlig ausreichend. Dass sich derartige Tipps ohne größeren Aufwand umsetzen lassen, zeigt Markus Felix, Energieberater für die Verbraucherzentrale NRW. Die Ratsuchenden lernen im Rahmen des Online-Seminars außerdem ihren eigenen Verbrauch im Vergleich mit Durchschnittswerten einzuschätzen und die energiebezogenen Angaben auf neuen Produkten richtig zu deuten. 

Die Veranstaltung ist kostenlos.

Teilnehmer:innen können sich zur angegebenen Uhrzeit über den folgenden Link einwählen:

https://us06web.zoom.us/j/82827988612?pwd=b0JIRllYbS9QNjk5djZPeE8rcE5tdz09